Polizeibericht Region Jena: Erstens, zweitens, drittens…

Weimar (ots) –

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit fiel Polizisten der PI Weimar in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in Weimar Nord ein E-Scooter-Fahrer auf, der ohne Beleuchtung mit dem Roller unterwegs war. Im Rahmen der daraufhin durchgeführten Verkehrskontrolle mit dem 21-Jährigen stellten die Beamten fest, dass für den Roller kein Versicherungsschutz besteht. Hinzu kam, dass bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit des Lenkers, der mit ihm durchgeführte Drogentest positiv reagierte. Zumindest war der junge Mann ehrlich – die Frage, ob er denn noch im Besitz von Betäubungsmittel sei, bejahte er und übergab den Beamten sein noch restliches Cannabis.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5320662

Polizeibericht Region Jena: Erstens, zweitens, drittens…

Presseportal Blaulicht