Polizeibericht Region Jena: Langfinger lösten Alarm aus

Jena (ots) –

Alarm lösten Unbekannte am Sonntagnachmittag aus, als diese in ein Firmengelände in der Göschwitzer Straße in Jena einbrachen. Mit einem Fahrzeug fuhren die unbekannten Langfinger auf einen Parkplatz, welcher direkt an den Hof der Firma angrenzt. In der Folge flexten der oder die Täter ein Zaunsegment heraus und verschafften sich so Zutritt zum Gelände. Hier entwendeten die Täter eine unbekannte Menge an Baustromkabel, welche auf dem dortigen Hof gelagert waren. Anschließend verließen die Diebe den Tatort in unbekannte Richtung. Der hinterlassene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Der Beuteschaden wird derzeit mit etwa 5000 Euro beziffert.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5324544

Polizeibericht Region Jena: Langfinger lösten Alarm aus

Presseportal Blaulicht