2HMforum.: Wie Fans Unternehmen aus der Krise retten

Mainz (ots) –

Gibt es sie wirklich? Fans, die nicht ihrer Fußballmannschaft oder der Lieblingsband zujubeln, sondern einem treu und verbunden sind? Ja, sagen die beiden Buchautoren Roman Becker und Prof. Dr. Gregor Daschmann – und behaupten sogar: Jedes Unternehmen hat Fans. Und genau diese Fans sind der Erfolgsfaktor Nummer Eins für Unternehmen und die Rettung aus der Krise.

Aktuell publizieren die beiden Mainzer Buchautoren ihren Management-Bestseller “Das Fan-Prinzip” in 3. Auflage im Springer Gabler Verlag und präsentieren darin weltweit einzigartige Erkenntnisse aus der Fan-Forschung sowie fundierte Wege, wie Unternehmen Kunden zu gewinnbringenden Fans machen können.

Erfolg und Sinnstiftung

Basierend auf der sozialwissenschaftlichen Fan-Forschung sowie Erhebungen und Interviews mit mehr als 100.000 Befragten zeigt das Buch, was Fan-Kunden ausmacht, warum sie so viel wert sind, wie man emotionale Kundenbindung messen kann – und vor allem: Wie man mithilfe des Steuerungssystems FANOMICS die Fan-Quote unter den Kunden steigert.

Das Fazit: “Unternehmen mit vielen Fan-Kunden sind nachweislich wirtschaftlich erfolgreicher, wirken sinnstiftend und sind für den Wandel bestens gerüstet”, so Professor Daschmann.

“Ganz klar ist: Unternehmen, die sich heutzutage noch um nur ‘zufriedene Kunden” bemühen, müssen schnell umdenken. Nur zufriedene Kunden können auch mal binnen Sekunden zur Konkurrenz wechseln; Fans würden das nie tun”, sagt Roman Becker, der seit mehr als 25 Jahren national und international Unternehmen im B2B und B2C dabei berät, sich auf zentrale Kundenbedürfnisse zu fokussieren und damit Kunden wirklich zu Fans zu machen. Denn Fan-Kunden sind ihrem Anbieter emotional verbunden – sowohl als direkte Käufer als auch als aktive Botschafter.

Die Autoren

Roman Becker ist Pionier in der Analyse von emotionaler Kundenbindung und Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der -Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Mainz.

Dr. Gregor Daschmann ist Professor für Kommunikationswissenschaft am Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften, Medien und Sport. Er ist weltweit renommierter Experte in der Forschung zu Fan-Verhalten.

Das Buch

Roman Becker / Gregor Daschmann: Das Fan-Prinzip: Wie Sie aus Kunden wirklich Fans machen und wie Sie davon profitieren. Springer Gabler Verlag, ISBN 3658358912.

Mehr Informationen unter: www.fan-prinzip.de

Kontakt:

Newsroom: 2HMforum.
Pressekontakt: Margot Brinkhus
Leiterin Kommunikation & Marketing
2HMforum.Für beste Beziehungen.

mail: margot.brinkhus@2hmforum.de
phone (direct): +49 6131 32809-151
mobile: +49 151-52525989

Dekan-Laist-Str. 17a
D-55129 Mainz

Quellenangaben

Bildquelle: Das Fan-Prinzip: Prof. Dr. Gregor Daschmann (links) und Roman Becker (rechts) übertragen die Mechanik des Fantums aus Sport und Kultur in die Wirtschaft und zeigen Wege auf, wie Unternehmen ihre Kunden zu gewinnbringenden Fans machen können. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/121664 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: 2HMforum., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/121664/5338016

2HMforum.:  Wie Fans Unternehmen aus der Krise retten

Presseportal