Darmstadt wirft Gladbach aus dem Pokal

Darmstadt (dts Nachrichtenagentur) – In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals hat Darmstadt gegen Gladbach mit 2:1 gewonnen und die Fohlen damit überraschend aus dem Turnier geworfen. Der aktuelle Spitzenreiter der 2. konnte in intensiven 90 Minuten die personell geschwächte Abwehr kaschieren mit einem von Beginn an umso mutigeren und aktiveren Auftritt gegen den Bundesligisten.

Für die Hessen trafen Philip Tietz (23.) und der kurz zuvor eingewechselte Aaron Seydel (79.), für die Borussen Luca Netz (48. Minute). Parallel spielten: Hoffenheim gegen Schalke 5:1, Braunschweig gegen Wolfsburg 1:2 und der SV 07 Elversberg gegen Bochum 0:1.


Foto: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Darmstadt wirft Gladbach aus dem Pokal

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×