Polizeibericht Region Mannheim: Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere BMW-Aufbrüche – Tatzusammenhang wahrscheinlich; …

Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

In den letzten Tagen brach eine bislang unbekannte Täterschaft insgesamt drei Fahrzeuge der Marke “BMW” auf und entwendete aus den Autos jeweils die Navigationsgeräte, die Multifunktionslenkräder sowie Teile der Displays und Carplay Adapter.

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatten die Diebe es auf einen BMW in der Stiftstraße abgesehen. Über das Einschlagen einer Scheibe gelangten die Unbekannten in das Fahrzeuginnere. Ebenfalls Strafanzeige erstatteten am Dienstagmorgen zwei weitere BMW-Besitzer, die ihr Fahrzeug am Freitag- bzw. Samstagabend “Im Langenloch” und “Am Hochholzgraben” abgestellt hatten. Auch bei Ihnen fehlte die entsprechende Fahrzeugausstattung. Der Gesamtdiebstahlsschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere BMW-Besitzer besonders achtsam zu sein. Des Weiteren bitten die Ermittlerinnen und Ermittler um schnellstmögliche Kontaktaufnahme mit der , wenn Sie verdächtige Personen oder Wahrnehmungen im Wohngebiet gemacht haben.

Für Hinweise in den oben genannten Fällen nutzen Sie bitte das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon, Tel.: 0621 174 4444. In dringenden Fällen wählen Sie bitte den Polizei-Notruf, Tel.: 110.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5364654

Polizeibericht Region Mannheim: Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere BMW-Aufbrüche – Tatzusammenhang wahrscheinlich; …

Presseportal Blaulicht