Polizeibericht Region Suhl: Berauschte Fahrt

Trusetal (ots) –

Beamte der Einsatzunterstützung Suhl stoppten Mittwochabend einen 22-jährigen Autofahrer in Trusetal. Der positive Drogenvortest begründete den Verdacht des vorangegangenen Drogenkonsums. Somit musste der junge Fahrer die Beamten zur Blutentnahme ins Klinikum begleiten. Seinen Wagen musste er stehen lassen. Bei Bestätigung des Verdachts erwartet den 22-Jährigen neben einer Anzeige ein Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5378192

Polizeibericht Region Suhl: Berauschte Fahrt

Presseportal Blaulicht