Zeugen nach Sachbeschädigungen gesucht

Erfurt (ots) –

Am Mittwochmorgen wurden in der Straße Am alten Nordhäuser Bahnhof von Erfurt gleich mehrere Beschädigungen festgestellt. Unbekannte hatten vermutlich mit einer Axt vier Scheiben eines Gebäudes sowie die Heckscheibe eines geparkten Fahrzeuges zerstört. Zudem brachten sie auf eine Fassade und ein Trafohäuschen mit Sprühfarbe politisch motivierte Schriftzüge auf. In diesem Zusammenhang wurden zudem vier weitere eingeschlagene Scheiben an einem Schulgebäude in der Halleschen Straße festgestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 6.000 Euro. Die sucht Zeugen, die in den Abendstunden oder in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht haben. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Süd (0361/7443-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0003038 entgegen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5409676

Zeugen nach Sachbeschädigungen gesucht

Presseportal Blaulicht