Mannheim – Klimaaktivisten kleben sich auf Fahrbahn fest

Mannheim (ots) –

Gegen 10.00 Uhr betraten insgesamt sechs Klimaaktivisten die Fahrbahn am Friedrichsplatz vor dem Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim. Drei Personen klebten sich unmittelbar auf der Fahrbahn fest. Den schnell eintreffenden Polizeibeamten gelang es letztlich, fünf der sechs Personen noch vor dem Abbinden des Klebers von der Fahrbahn zu entfernen. Bei einer Person war dies zunächst nicht möglich. Es gelang erst gegen 11.30 Uhr, diese vom Asphalt zu lösen. Die Fahrbahn am Friedrichsplatz war zeitweise für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht, da der Verkehr vor Ort abgeleitet werden konnte. Bezüglich der im Raum stehenden Straftaten haben das Polizeirevier Mannheim-Oststadt und die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


PvD
Adrian Rehberger
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5410294

Mannheim – Klimaaktivisten kleben sich auf Fahrbahn fest

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)