230106-3-K E-Scooter-Fahrer (35) nach Sturz in Bocklemünd verletzt – …

Köln (ots) –

Nach einem Sturz am Donnerstagabend (5. Januar) auf dem Ollenhauerring im Stadtteil Bocklemünd ist ein 35-jähriger E-Scooter-Fahrer mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert worden. Er hatte selbstständig den Notruf der Feuerwehr gewählt.

Nach ersten Erkenntnissen soll der Kölner gegen 21 Uhr das Gleichgewicht verloren und ohne Fremdeinwirkung auf den Asphalt gestürzt sein. (sw/cs)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5410437

230106-3-K E-Scooter-Fahrer (35) nach Sturz in Bocklemünd verletzt – …

Presseportal Blaulicht