Geschwindigkeitsmessungen

Gotha (ots) –

Gestern führte die Gotha am späten Nachmittag auf der L 2147 zwischen Gotha und Seebergen Geschwindigkeitsmessungen durch. Bei einer zulässigen Geschwindigkeit von 100 km/h wurde ein Audi-Fahrer mit 172 km/h gemessen. Bei weiteren 482 passierten Fahrzeugen wurden 12 Beanstandungen registriert. Auf den Audi-Fahrer wartet zumindest ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro, zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg. (ah)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5412523

Geschwindigkeitsmessungen

Presseportal Blaulicht