50 Jahre Städtepartnerschaft Leipzig – Brno: MDR beteiligt sich …

Leipzig (ots) –

Wenn am 29. Januar das Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Leipzig und Brno (Brünn) feierlich im Gewandhaus eröffnet wird, gestaltet MDR KLASSIK diesen Auftakt aktiv mit. Beim Gastauftritt der Filharmonie Brno im Rahmen der MDR-Konzertreihe „Zauber der “ steht Dennis Russell Davies am Pult, der nicht nur Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters ist, sondern auch die Filharmonie Brno leitet.

Die Idee, das der Städtepartnerschaft Leipzig – Brno mit einem eigenen Akzent zu bereichern, lag für den MDR nahe. Mit Tschechien ist der MDR bereits seit vielen Jahren durch sein Engagement für Themen aus Osteuropa und die vertiefte Zusammenarbeit mit Programmkolleginnen und -kollegen im Nachbarland verbunden. Eine neue und direkte Verbindung zu Tschechiens zweitgrößter Stadt wiederum besteht in der Person des MDR-Chefdirigenten Dennis Russell Davies, der zugleich die Filharmonie Brno leitet.

Bereits in den frühen Jahren der Städtepartnerschaft gab es eine Zusammenarbeit der Filharmonie mit dem damaligen Leipziger Rundfunkorchester. Diese Tradition belebt der MDR nun anlässlich des Jubiläums neu. Höhepunkte sind die wechselseitigen Gastauftritte: Die Filharmonie Brno ist am 29. Januar 2023 mit einem Gastkonzert in der Reihe „Zauber der Musik“ im Gewandhaus zu erleben, das MDR-Sinfonieorchester wird im Oktober beim „Festival der Mährischen Musik“ präsent sein.

Die Filharmonie Brno schlägt bei ihrem Gastkonzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres musikalisch eine Brücke vom tschechischen Repertoire über den Atlantik zu Philip Glass. Als Solistin ist der afrikanische Superstar Angelique Kidjo zu erleben: Der beninisch-französischen Jazz- und Weltmusik-Sängerin widmete Philip Glass den Vokalpart seiner 12. Sinfonie „Lodger“ für großes Orchester, Orgel und Gesang. Das Werk basiert auf dem gleichnamigen Album von David Bowie.

Das Konzert wird von der Stadt Leipzig und der Stadt Brno gefördert. MDR KLASSIK sendet es 19.30 Uhr live, danach ist es auf www.mdr-klassik.de nachzuhören. Um 18.45 Uhr gibt es eine Konzerteinführung im Schumann-Eck.

Konzerttickets sind erhältlich unter www.mdr-tickets.de bzw. bei der Tickethotline (0341) 94 67 66 99, Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Zahlreiche Veranstaltungen zum Städtepartnerschaftsjubiläum

Im Rahmen ihres Jubiläums bieten die beiden Partnerstädte Leipzig und Brno ein breitgefächertes Programm. Es gibt unter anderem literarische Angebote, wie den Tschechischen Stand auf der Buchmesse, Lesungen und den Kinderliteratur-Sommer mit tschechischer Beteiligung. Außerdem wird das Residenzprogramm für Autorinnen und Autoren mit je vierwöchigen Aufenthalten in Brno und Leipzig fortgesetzt. Um Geschichte und Erinnerungskultur geht es im Rahmen der Jüdischen Woche in Leipzig sowie beim Marsch der Versöhnung und dem Štetl Fest in Brno. Während der Internationalen Tage der Städtepartnerschaften gibt es spannende Beiträge und Mitmachangebote im Rahmen des Familiensommers auf dem Burgplatz und im Oktober führt eine Bürgerreise in die mährische Hauptstadt. Diese wird vom neuen Städtepartnerschaftsverein organisiert. Eine detaillierte Programmübersicht ist auf www.leipzig.de/bruenn zu finden.

Kontakt:

Newsroom: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt: MDR
Presse und Information
Tel.: (0341) 3 00 64 55

E-Mail: presse@mdr.de
Twitter: @MDRpresse

Quellenangaben

Bildquelle: 50 Jahre Leipzig – Brno: Feierliche Eröffnung des Jubiläumsjahres am 29. Januar 2023: Dennis Russell Davies und die Filharmonie Brno / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7880/5421652

50 Jahre Städtepartnerschaft Leipzig – Brno: MDR beteiligt sich …

Presseportal