Ühlingen-Birkendorf: Junge Autofahrerin übersteht Unfall mit …

Freiburg (ots) –

Am Montag, 23.01.2023, gegen 16:40 Uhr, hat eine junge Autofahrerin einen Unfall zwischen Riedern am Wald und Berau mit leichten Verletzungen überstanden. Die 18-jährige hatte kurz vor Berau die Gewalt über ihr Auto verloren, als sie zu weit nach rechts geraten war. Der Kleinwagen schleuderte nach links von der Straße, prallte gegen einen Baum und blieb auf der Seite liegen. Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 7500 Euro. Auch der Baum dürfte nicht mehr zu retten sein. Der Rettungsdienst war sowohl mit bodengebundenen Kräften als auch mit einem Rettungshubschrauber im Einsatz und die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5424228

Ühlingen-Birkendorf: Junge Autofahrerin übersteht Unfall mit …

Presseportal Blaulicht