Nr.: 0055–Räuber in Haft–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem Steintor

Zeit: 26.01.23, 4.30 Uhr

Ein Räuber überfiel am frühen Donnerstagmorgen einen 29-Jährigen im Steintorviertel. Die konnte den mutmaßlichen Täter stellen. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl gegen den 31-Jährigen.

Der Bremer wurde in Höhe der Helenenstraße plötzlich von einem Unbekannten angegriffen und mehrfach gegen die Beine getreten. Dabei raubte der Angreifer eine Geldbörse und flüchtete zunächst unerkannt. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt. Alarmierte Einsatzkräfte stellten am Tatort einen 31 Jahre alten Tatverdächtigen, auf den die Beschreibung zutraf. Die Beute hatte er nicht dabei. Er stand augenscheinlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Der mutmaßliche Räuber wurde festgenommen, an der Wache eine angeordnete Blutentnahme durchgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5427132

Nr.: 0055–Räuber in Haft–

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)