Tägliche Archive: 6. März 2023

23 Beiträge

US-Börsen doch nicht mehr so euphorisch

New York: Den US-Börsen ist am Montag nach einem sehr freundlichen Start wieder die Puste ausgegangen. Zu Handelsende in New York rettete der Dow mit 33.431 Punkten noch ein kleines Plus von 0,1 Prozent über die Ziellinie. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.050 Punkten ebenfalls 0,1 Prozent im Plus, und ebenso die Technologiebörse Nasdaq, die den Nasdaq 100 am Ende auf 12.302 Punkte taxierte. Dabei hatten die US-Börsen mit […]

Bundesverfassungsgericht will neues Erscheinungsbild

Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht erfindet sich neu – und hat dafür tief in die Tasche gegriffen. Die Kosten für die Konzeption und Entwicklung eines neuen Erscheinungsbilds belaufen sich auf 84.622 Euro. Das teilte ein Gerichtssprecher auf Anfrage der “Welt” mit, wie die Zeitung in ihrer Dienstagausgabe schreibt. Diese Summe umfasse “die gesamte Außendarstellung des Gerichts”. Dazu gehört unter anderem eine Neugestaltung des Bundesadlers. Das Gericht hatte am vergangenen Freitag eine Pressemitteilung mit dem Titel “Bürgernah, modern […]

SPD-Chef Klingbeil will auch höheren Bundeswehretat

Berlin: Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) kann bei seiner Forderung nach Erhöhung des Bundeswehretats ab nächstem Jahr auf die Unterstützung von SPD-Chef Lars Klingbeil zählen. Klingbeil sagte am Montag am Rande seines Ukraine-Besuchs der “Bild” (Dienstagausgabe): “Boris Pistorius hat gesagt: Wir brauchen mehr Geld für die Bundeswehr. Ich habe klar gemacht, dass ich ihn als SPD-Minister dabei unterstütze.” Jetzt müsse aber mit dem Finanzminister verhandelt werden, wie genau der Etat aussehen kann. Und dann mische sich […]

Regierung will chinesische Hersteller in 5G-Netz einschränken

Berlin: Die Bundesregierung plant laut eines Medienberichts, den Einsatz chinesischer Technologie in deutschen Mobilfunknetzen deutlich einzuschränken. Das “Handelsblatt” schreibt in seiner Dienstagausgabe unter Berufung auf “Regierungskreise”, Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica müssten sich auch darauf einstellen, schon verbaute Komponenten der chinesischen Hersteller Huawei und ZTE aus Anlagen, die zur kritischen Infrastruktur zählen, nachträglich zu entfernen. Die mutmaßlich erheblichen Kosten müssten die Konzerne selbst tragen, sagte ein Spitzenbeamter. “Angesichts der veränderten Sicherheitslage können wir keine Hardware […]

Dax klettert auf neues Jahreshoch – Energiepreise sinken weiter

Frankfurt/Main: Zum Wochenstart hat der Dax ein neues Jahreshoch markiert. Am Nachmittag kletterte das Börsenbarometer bis auf 15.678 Punkte, immerhin 15.654 blieben davon am Ende übrig und damit 0,5 Prozent mehr als bei Freitagsschluss. Mit dem Jahreshoch sei aus technischer Sicht “ein Ausrufezeichen” hinter den intakten Aufwärtstrend gesetzt worden und auch der Weg in Richtung Allzeithoch frei, sagte Konstantin Oldenburger von CMC Markets, der gleichzeitig von einer nunmehr bestätigten “Bärenfalle” sprach. Aus fundamentaler Sicht seien […]

Söder ohne Verbündete für Klage gegen Länderfinanzausgleich

München: Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kann bei seiner geplanten Klage gegen den Länderfinanzausgleich kaum auf Unterstützung der übrigen Zahlerländer hoffen. Die Finanzministerien von Baden-Württemberg, Hamburg und Rheinland-Pfalz bezeichneten seine Ankündigung vom Wochenende als Wahlkampfmanöver und lehnten eine Beteiligung an der Verfassungsbeschwerde ab, berichtet die “Süddeutsche Zeitung” (Dienstagsausgabe). Lediglich in Hessen hieß es, man wolle vor einer Entscheidung noch einmal die Vor- und Nachteile des bisherigen Systems überprüfen. Der Finanzausgleich soll dafür sorgen, dass […]

Handwerkspräsident fordert mehr Maßnahmen gegen Fachkräftemangel

Berlin: Der neue Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Jörg Dittrich, fordert mehr Anstrengungen, um den Fachkräftemangel zu beheben. Der demografische Wandel sei so gravierend, dass es nicht helfe, nur mehr Schüler ins Handwerk zu holen, sagte er der “Augsburger Allgemeinen”. Zusätzlich brauche es Maßnahmen, wie die Beteiligung von mehr Frauen in der Arbeitswelt und die Zuwanderung in Arbeit. “Woher die Menschen kommen, das ist nicht das Entscheidende”, so Dittrich weiter. Da nach dem […]

Kabinettsklausur beendet – keine größeren Beschlüsse

Meseberg: Die Klausur des Bundeskabinetts auf Schloss Meseberg ist ohne größere Beschlüsse zu Ende gegangen. Das Treffen sei “informativ, instruktiv und auch sehr konstruktiv” gewesen, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am Montag zum Abschluss des zweitägigen Treffens. Man sei sich einig, dass bei der Energiewende und beim Umbau der Industrie Tempo nötig sei. Darüber habe man sich ausgetauscht. Auch das Thema Künstliche Intelligenz habe eine Rolle gespielt. Vizekanzler Robert Habeck (Grüne) beschwor nach der Klausur […]

Bartsch von Wagenknecht-Rückzug nicht überrascht

Berlin: Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat den Rückzug von Sahra Wagenknecht von einer Kandidatur für ein Linken-Bundestagsmandat bei der nächsten Bundestagswahl nach eigenen Angaben erwartet. “Es kam für mich nicht überraschend”, sagte Bartsch der “Rheinischen Post” und dem “General-Anzeiger” (Dienstagsausgaben). “Ich habe schon länger gewusst, dass Sahra Wagenknecht sich nicht mehr für die Linke um ein Bundestagsmandat bewerben möchte.” Er respektiere ihre Entscheidung. Wagenknecht hatte Ende vergangener Woche der Tageszeitung “Die Rheinpfalz” gesagt, dass sie bei […]

Wirtschaft meldet Probleme bei elektronischer Krankmeldung

Berlin: Die seit dem 1. Januar 2023 verpflichtende elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) führt bei einigen Arbeitgebern offenbar zu Problemen. “In der Praxis funktioniert das neue System leider überhaupt nicht”, sagte der Präsident des Verbandes “Die Familienunternehmer”, Reinhold von Eben-Worlée, dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe). “Wir erleben ein Chaos der Zuständigkeiten und bürokratischen Mehraufwand durch Doppelstrukturen.” Bei manchen Unternehmen würden die Daten zu spät oder gar nicht ankommen. Dies geht aus einer Umfrage des Verbands hervor, der seine Mitglieder […]

Bericht: Wissing hatte EU-Einigung zu Verbrennern schon zugestimmt

Berlin: Im Streit um die Zukunft von Autos mit Verbrennungsmotor gibt es neue Verwirrung um die Blockade einer EU-Einigung durch Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Laut einem Regierungsdokument vom 16. November, über das der “Spiegel” berichtet, hatte das Ministerium des FDP-Politikers dem auf EU-Ebene erzielten Kompromiss damals bereits ausdrücklich zugestimmt. In dem Dokument erteilte das zuständige Bundesumweltministerium die Weisung, wie der ständige Vertreter der Bundesregierung in Brüssel die Haltung der Bundesregierung kommunizieren soll: “Eine Zustimmung DEU […]

DFB plant neues Konzept für Kinder- und Jugendfußball

Frankfurt: Der Deutsche Fußball-Bund plant die Einführung eines neuen Trainingskonzepts im Kinder- und Jugendbereich. Besonders im Fokus sollen dabei individuelle Fertigkeiten im Zweikampf, Dribbling und Abschluss stehen, sagten die DFB-Juniorentrainer Hermann Gerland, Hannes Wolf und Hanno Balitsch dem “Kicker” (Montagsausgabe). Wichtig sei, dass das Training den Nachwuchskickern Spaß mache, so Gerland. Laut Wolf soll dazu die Anzahl der Ballkontakte durch kleinere Spielformen erhöht werden. “Wenn du im Training auf zwei Feldern vier gegen vier spielst, […]

Altmaier: Sieg Russlands wäre “Blamage” für westliches Bündnis

Berlin: Der frühere Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zeigt sich besorgt, dass die bisherigen Bemühungen des Westens, der Ukraine zum Sieg gegen Russland zu verhelfen, nicht ausreichen könnten. Ein Jahr nach Kriegsausbruch sehe es so aus, als sei “die militärische Initiative wieder mehr und mehr an Russland übergegangen”, sagte Altmaier dem Fernsehsender Phoenix. Wenn die Ukraine die Auseinandersetzung siegreich bestreiten solle, “dann muss man auch überlegen, was sie dazu braucht”, so der CDU-Politiker. Kiew entsprechende militärische […]

Nawalny-Stabschef glaubt nicht an Freilassung des Kreml-Kritikers

Vilnius: Der im litauischen Exil lebende Stabschef von Alexei Nawalny, Leonid Wolkow, glaubt nicht an eine Freilassung des inhaftierten russischen Oppositionspolitikers in einem Russland unter Wladimir Putin. “Putin wird ihn definitiv nicht freilassen”, sagte Wolkow der “Welt”. Erst, wenn der russische Präsident weg sei, komme Nawalny zurück. “Solange Putin da ist, spielt es keine Rolle, ob das Urteil jetzt zehn Jahre, acht Jahre oder wie lange auch immer lautet. Es werden immer wieder neue Verurteilungen […]

EZB-Ratsmitglied erwartet langanhaltend hohe Inflation

Frankfurt/Main: Der österreichische Notenbankchef Robert Holzmann geht von einer langanhaltenden, starken Teuerung im Euro-Raum aus. “Ich erwarte, dass es noch sehr lange dauert, bis die Inflation zurückgeht”, sagte er dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe). Die Historie weltweit habe gezeigt, dass “bei einer Inflation von acht Prozent und mehr ein sehr langsamer Rückgang folgt”. Sorgen bereitet Holzmann vor allem die hohe Kerninflationsrate, bei der Energie und Lebensmittel ausgeklammert werden. Er gehe davon aus, dass sich diese im ersten […]

Dax hält sich am Mittag im Plus – Anleger zurückhaltend

Frankfurt/Main: Der Dax hat sich am Montag nach einem bereits freundlichen Start bis zum Mittag im Plus gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit 15.615 Punkten berechnet und damit 0,3 Prozent über dem Schlusskurs von Freitag. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Porsche, Vonovia und FMC. Größere Abschläge gab es entgegen dem Trend bei den Papieren des Werkstoffherstellers Covestro. “Den Marktteilnehmer fehlt am Montag der Mut, um dem Dax einen weiteren […]

Umfrage: IT-Unternehmen wollen mehr Frauen einstellen

Berlin: Die IT- und Telekommunikationsunternehmen in Deutschland wollen mehr Frauen einstellen. In einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde, gaben 74 Prozent der befragten Unternehmen an, dass die Branche ohne Frauen ihre Zukunft verspiele. Sechs von zehn Unternehmen (59 Prozent) sind demnach überzeugt, dass das Fachkräfteproblem ohne Frauen nicht zu lösen sein wird. Derzeit fehlen laut Bitkom rund 137.000 IT-Fachleute in der deutschen Wirtschaft, obwohl die Digitalisierung durch die Corona-Pandemie deutlich beschleunigt […]

Wladimir Klitschko hält spätere Aussöhnung mit Russland für möglich

Kiew: Der ehemalige Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hält eine spätere Aussöhnung mit Russland bei einer historischen Geste für möglich. “Die Geschichte hat schon gezeigt, dass kriminelle Regime vieles zerstören können, aber das Leben kann man nicht stoppen”, sagte Klitschko am Montag während eines Besuches der beiden SPD-Politiker Lars Klingbeil und Rolf Mützenich in Kiew dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Dafür müsste aber diese Voraussetzung erfüllt sein: “Wenn der russische Präsident nach Kiew kommt und auf die Knie geht […]

Rentenversicherung sieht sich “finanziell gut aufgestellt”

Berlin: Die Deutsche Rentenversicherung sieht sich selbst “finanziell gut aufgestellt”. Derzeit gebe es “ein deutliches Plus bei den Beiträgen” und “einen Überschuss von 3,4 Milliarden Euro” aus dem vergangenen Jahr, sagte die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula Roßbach, dem “Münchener Merkur”. Der Arbeitsmarkt sei “robust”, und es zahlten sogar immer mehr Menschen freiwillig Beiträge ein. Was die Auswirkungen des demografischen Wandels betrifft, zeigte sich Roßbach zuversichtlich: Durch die zahlreichen Reformen sei es gelungen, die Rentenversicherung trotz […]

Wissing drängt auf stärkere Nutzung von Daten

Berlin: Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) drängt auf eine stärkere Bereitstellung und Nutzung von Daten in Deutschland. “Ich möchte, dass Deutschland noch in dieser Legislaturperiode deutlich digitaler wird”, sagte er am Montag am Rande der Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg. Man müsse als Gesellschaft besser darin werden, Daten verfügbar zu machen und zu nutzen. Nur indem man Kabel verlege, werde man das nicht erreichen. “Da können und müssen wir als Gesellschaft besser werden”, so Wissing. Das zeige […]

Union unterstützt Pläne für Panzerfabrik in Ukraine

Berlin: Die Union unterstützt Überlegungen des deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall, in der Ukraine eine Panzerfabrik bauen zu wollen. “Die Ukraine sollte selbstverständlich auch mit deutscher Hilfe in die Lage versetzt werden, selbst Rüstungsgüter und Munition herzustellen”, sagte CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt der “Rheinischen Post”. Deutschland sollte “prinzipiell alles unterstützen, was die Verteidigungsfähigkeit der Ukraine verbessert”. Das gelte auch für die Rüstungsproduktion, so der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Der russische Ex-Präsident Dmitri Medwedew hatte zuletzt mit einem russischen […]

Dax startet leicht im Plus – Gaspreis sinkt

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Dax mit rund 15.605 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Freitag. Bei den Anlegern macht sich offenbar etwas Optimismus breit. “Das Jahreshoch ist in Reichweite”, sagte Thomas Altmann von QC Partners. Der Dax lasse sich von der Wallstreet mitziehen. “Zins- und Inflationssorgen treten fürs Erste in den Hintergrund.” Die […]

Krankenhaus-Fallzahlen weiter gesunken

Berlin: Die Zahl der somatischen Krankenhaus-Fälle in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter gesunken. Der Rückgang fiel mit einem Minus von 15 Prozent gegenüber 2019 noch größer aus als in den ersten beiden Pandemie-Jahren, wie eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK zeigt, die am Montag veröffentlicht wurde. 2020 hatte das Minus bei 13 Prozent und 2021 bei 14 Prozent gelegen. Bei den psychiatrischen Fällen war der Rückgang 2022 gegenüber 2019 mit elf Prozent etwas […]