Tägliche Archive: 17. März 2023

75 Beiträge

1. Bundesliga: Gladbach und Bremen unentschieden

Mönchengladbach: Zum Auftakt des 25. Spieltags der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen 2:2 unentschieden getrennt. Damit verharren Gladbach und Bremen auf den Tabellenplätzen zehn und elf. Die Bremer verdanken das Ergebnis Marvin Ducksch und einigen verpassten Chancen der insgesamt etwas stärkeren Borussen. Marcus Thuram errang in der 48. Minute die Führung für Gladbach, doch Ducksch konnte in der 65. Minute ausgleichen. Dann holte Florian Neuhaus den Fohlen acht Minuten später die Führung […]

US-Börsen lassen deutlich nach – Krisen-Banken verlieren weiter

New York: Die US-Börsen haben am Freitag deutlich nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 31.862 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.917 Punkten 1,1 Prozent im Minus. Die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 11.631 Punkten 0,7 Prozent schwächer. Die Angst vor einer erneuten Finanzkrise hält an […]

2. Bundesliga: Heidenheim erreicht Tabellenspitze

Bielefeld: Zum Auftakt des 25. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim 1846 den Karlsruher SC 5:2 geschlagen und rückt damit an die Tabellenspitze vor. Karlsruhe bleibt auf Platz acht. Zu Beginn hatten Leon Jensen (14.) und Mikkel Kaufmann (23.) Karlsruhe in Führung gebracht. Doch nachdem Tim Kleindienst mit zwei Toren (38., 45+1.) den Ausgleich erreicht hatte, drehten die Heidenheimer in der zweiten Hälfte auf: Tim Kleindienst errang die Führung in der 49. […]

Özdemir will neue Einkommensquellen für Landwirte

Berlin: Anlässlich der aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur rückläufigen Fleischproduktion in Deutschland fordert Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) neue Einkommensquellen für Landwirte. “Wie wichtig der Umbau hin zu einer nachhaltigen und zukunftsfesten Tierhaltung ist, belegt die dramatische Entwicklung des Fleischmarktes. Wir müssen den Betrieben die Möglichkeit geben, mit mehr Tier-, Klima und Umweltschutz Geld zu verdienen”, so Özdemir. Alle Umfragen zeigten, dass die Verbraucher sich beim Einkauf mehr Nachhaltigkeit wünschen. Auch der Lebensmitteleinzelhandel habe auf […]

Kiesewetter hält Luftangriffe auf russisches Gebiet für legitim

Berlin: CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter hält es für legitim, wenn ukrainische Kampfjets auch militärische Ziele auf russischem Boden angreifen würden. “Es ist durchaus vorstellbar, dass die russischen Versorgungslinien angegriffen werden, die ja zum Teil auch sehr nah an der ukrainischen Grenze verlaufen”, sagte Kiesewetter am Freitag dem TV-Sender “Welt”. “Es spricht überhaupt nichts dagegen; völkerrechtlich wäre es zulässig, wenn ukrainischen Piloten hier auch entsprechende Versorgungslinien bekämpfen”, so der CDU-Politiker. “Wir sollten ausschließen, dass Dörfer oder Städte […]

Filbinger-Rede bekam Zuspruch vom rechten Rand

Stuttgart: Die Filbinger-Rede des früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) hat seinerzeit eine Flut antidemokratischer und antisemitischer Zuschriften ausgelöst. Das geht aus einer Auswertung bislang öffentlich nicht zugänglicher Archivmaterialien hervor, wie “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” (FAS) und “Südwest Presse” (SWP) schreiben. Demnach war der Zuspruch für die im April 2007 gehaltene und historisch fragwürdige Rede ausgesprochen positiv. Oettinger hatte den früheren Ministerpräsidenten Hans Filbinger (CDU) als NS-Gegner bezeichnet, obwohl er von der historischen Forschung nahezu übereinstimmend […]

Justizminister begrüßt internationalen Haftbefehl gegen Putin

Berlin: Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat den Erlass eines Haftbefehls durch den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen begrüßt. “Wer wie Putin einen blutigen Krieg angezettelt hat, sollte sich dafür vor Gericht verantworten müssen”, sagte Buschmann dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagsausgabe). “Die beste Lösung ist es, wenn eine Anklage vor dem Internationalen Strafgerichtshof erhoben werden kann. Der nun erlassene Haftbefehl wegen Kriegsverbrechen ist ein wichtiges Signal der Entschlossenheit.” […]

Lindner hält deutsches Finanzsystem für stabil

Berlin: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) sieht trotz der jüngsten Finanzmarktturbulenzen keine Gefahr für Deutschland. “Das deutsche Finanzsystem ist stabil”, sagte er der “Süddeutschen Zeitung” (Samstagsausgabe). Die Bafin und die Bundesbank stünden “in engem Kontakt” und beobachteten die Lage “aufmerksam und sorgfältig”, sagte der Finanzminister. “Erkenntnisse zu einem systemischen Problem im deutschen Finanzwesen haben wir nicht. Wir sehen im Gegenteil eine hohe Resilienz hierzulande.” International handele es sich um spezifische Probleme einzelner Banken, so Lindner. “Es […]

Dax lässt an “Hexensabbat” deutlich nach – Angst vor Finanzkrise

Frankfurt/Main: Zum Wochenausklang hat der Dax deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.768 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,3 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem optimistischen Tagesstart ist der Dax zum Mittag ins Minus gedreht und setzte am Nachmittag den Abwärtstrend fort. Dabei schwankte der Index deutlich. Hintergrund ist der sogenannte “Hexensabbat”, an dem Futures und Optionen an der Terminbörse Eurex verfallen. Bis kurz vor Handelsschluss konnten lediglich die Papiere […]

Verdi will Nachbesserungen bei Befristungen in der Wissenschaft

Berlin: Die Gewerkschaft Verdi fordert Nachbesserungen bei den am Freitag vorgestellten Eckpunkten der Novellierung des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG). “Es ist gut, dass die Bundesregierung unsere Forderung nach verbindlichen Mindestvertragslaufzeiten aufgegriffen hat. Allerdings muss hier im weiteren Verfahren noch ordentlich nachgebessert werden”, sagte Sylvia Bühler, Mitglied im Verdi-Bundesvorstand. Eine Mindestlaufzeit für Promotionsverträge von drei Jahren reiche nicht aus, da Promotionen heute im Schnitt vier bis fünf Jahre dauerten. “Es muss verhindert […]

Peking empört über Stark-Watzingers Taiwan-Reise

Peking: China hat empört auf die für kommende Woche geplante Reise von Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) nach Taiwan reagiert. “Die chinesische Seite hat bereits bei den zuständigen deutschen Behörden demarchiert und großes Missfallen zum Ausdruck gebracht”, teilte die chinesische Botschaft dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” am Freitag auf Anfrage mit. “An dieser Stelle fordern wir die deutsche Seite abermals auf, sich ohne Abstriche an das Ein-China-Prinzip zu halten, jede Form offizieller Kontakte mit den nach Unabhängigkeit strebenden, […]

Ukraine-Krieg: Den Haag erlässt Haftbefehl gegen Putin

Den Haag: Der Internationale Strafgerichtshof hat gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin einen Haftbefehl erlassen. Das teilte der Gerichtshof in Den Haag am Freitag mit. Putin soll für das Kriegsverbrechen der “rechtswidrigen Deportation der Bevölkerung (Kinder)” und des “rechtswidrigen Transfers der Bevölkerung (Kinder)” aus den besetzten Gebieten der Ukraine in die Russische Föderation verantwortlich sein, so der Vorwurf. Die Verbrechen sollen ab dem 24. Februar 2022 in den besetzten ukrainischen Gebieten begangen worden sein. “Es […]

Flick beruft vier Rückkehrer und fünf Neulinge in DFB-Kader

Frankfurt: Vor den nächsten beiden Partien auf dem Weg zur Europameisterschaft im eigenen Land hat Bundestrainer Hansi Flick den Kader für die anstehenden Testspiele bekannt gegeben. Erstmals nominiert sind die U 21-Europameister Josha Vagnoman vom VfB Stuttgart und Mergim Berisha vom FC Augsburg, Marius Wolf von Borussia Dortmund, Felix Nmecha vom VfL Wolfsburg und Kevin Schade vom FC Brentford aus der englischen Premier League. Zusätzlich berief er Torwart Bernd Leno (FC Fulham), Emre Can (Borussia […]

Erdogan gibt grünes Licht für finnischen Nato-Beitritt

Istanbul: Der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, hat seine Zustimmung zu einem Beitritt Finnlands zur Nato in Aussicht gestellt. Das teilte Erdogan anlässlich des Besuchs des finnischen Präsidenten Sauli Niinistö in Istanbul mit. Nun soll der Ratifizierungsprozess im türkischen Parlament beginnen. “Es ist sehr erfreulich, diese Nachricht zu hören”, antwortete Niinistö auf die Ankündigung. Finnland und Schweden hatten anlässlich des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine im Frühjahr des vergangenen Jahres die Aufnahme in die […]

Schillers “Illuminate” neue Nummer-eins der Album-Charts

Baden-Baden: “Illuminate” steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Es ist bereits Schillers neuntes Nummer-eins-Werk, wodurch er mit Künstlern wie Deep Purple und Metallica gleichzieht. “Endless Summer Vacation” von Miley Cyrus folgt auf dem zweiten Platz. Truck Stop erreicht mit “50 Jahre” den dritten Rang. In den Single-Charts bleibt “Komet” von Udo Lindenberg und Apache 207 zum siebten Mal in Folge auf Nummer eins, vor Miley Cyrus` […]

Österreichs Bundeskanzler sieht US-Grenze als Vorbild für EU

Wien: Im Streit um eine Begrenzung der undokumentierten Migration nach Europa sieht Österreichs Bundeskanzler Karl Nehammer die umstrittene US-Grenzanlage nach Mexiko als Vorbild. “Wir brauchen wirksame Barrieren”, sagte Nehammer der “Bild” (Samstagausgabe). “Sie müssen sehr hoch sein, sie müssen sehr tief in den Boden reichen und sie müssen konsequent überwacht werden – technisch und personell”, so der österreichische Bundeskanzler. Nur mit diesem “Dreiklang” könne man “illegale Migration eindämmen”, so Nehammer. Aktuell sei der Chef der […]

Mittelstand erwartet nach Reform weniger Unternehmer im Bundestag

Berlin: Der Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft (BVMW) hat die geplante Wahlrechtsreform des Deutschen Bundestages begrüßt, zugleich aber vor einer Reduzierung der Unternehmerschaft im Parlament gewarnt. Man solle sich auch darüber im Klaren sein, dass die Stimmen und Erfahrungen von Unternehmern und deren Wertschöpfung “für die Entscheidungsfindung bei politischen Angelegenheiten, die unsere gesamte Gesellschaft betreffen, von unschätzbarem Wert sind”, sagte der BVMW-Bundesvorsitzende Markus Jerger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Laut BVMW-Berechnungen würden angewandt auf den heutigen […]

Ex-Bundestagspräsidentin für breitere Repräsentation im Parlament

Berlin: Vor dem Hintergrund der Debatte um eine Verkleinerung des Bundestages wirbt die frühere Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU) für eine breite Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen im Parlament. Mehr als 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts müssten Frauen noch immer für eine “echte gleichberechtigte Teilhabe” in der Politik kämpfen, sagte Süssmuth der “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe). “Es werden immer noch die gleichen alten Argumente gegen Frauen hervorgebracht, sie seien zu emotional, würden sich nicht interessieren, sie kennen das […]

SPD will Sicherheit Israels in den Fokus rücken

Berlin: Der Generalsekretär der SPD, Kevin Kühnert, fordert, die Sicherheit Israels trotz aller Kritik an der geplanten Justizreform ins Zentrum deutscher Politik zu stellen. Er wünsche sich, “dass mit mindestens so starkem Engagement die iranischen Atomdrohungen in den Fokus genommen werden”, sagte Kühnert der “Welt” (Samstagausgabe). Es sei richtig, dass Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Gespräch mit Israels Premierminister Benjamin Netanjahu Bedenken gegen die Justizreform angesprochen hat. Gleichwohl dürfe die Kritik daran nicht dazu führen, […]

Gysi plädiert für Abschaffung der Fünf-Prozent-Hürde

Berlin: Der Linken-Abgeordnete Gregor Gysi hat die von der Ampelkoalition am Freitag beschlossene Wahlrechtsreform scharf kritisiert und einen möglichen Kompromissvorschlag skizziert. “Die Grundidee des Wahlrechts – regionale Stärke zu berücksichtigen und Fünf-Prozent – gehören zusammen. Wenn Sie das abschaffen, muss die Fünf-Prozent-Hürde auch abgeschafft werden”, sagte Gysi dem TV-Sender “Welt”. Dann wiederum könne man sagen: “Gut, dann müssen eben auch Parteien mit weniger als fünf Prozent der Stimmen einziehen. Dieser Zusammenhang zwischen der Direktmandatsklausel und […]

Staatsrechtler hält Wahlrechtsreform für verfassungswidrig

Berlin: Der renommierte Staatsrechtler Ulrich Battis hält die am Freitag im Bundestag beschlossene Wahlrechtsreform für verfassungswidrig. Hier bestehe ein Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz und gegen das demokratische Prinzip, sagte er dem Cicero. Man könne keine Wahlen veranstalten und dem Wähler im Anschluss sagen, dass diese keine Auswirkungen haben würden. Die Reform sei politisch höchst fragwürdig und verfassungsrechtlich illegitim. Im September 2019 hatte Battis zu den etwa 100 Staatsrechtslehrern gehört, die sich für eine Wahlrechtsreform stark […]

Bauphysik-Professorin warnt vor Enteignung von Hausbesitzern

Berlin: Bauphysik-Professorin Lamia Messari-Becker hat die vom EU-Parlament beschlossenen Sanierungspflichten für Gebäude scharf kritisiert. Pauschal festzulegen, dass Wohngebäude bis 2030 mindestens die Energieeffizienzklasse “E” und bis 2033 die Energieeffizienzklasse “D” erreichen müssen, sei nicht zielführend, sagte sie dem “Spiegel”. “Die EU wälzt einen Großteil des Klimaschutzes auf die Bürger ab”, sagte Messari-Becker, das sei unsozial. Vor allem älteren Besitzern drohe die Quasi-Enteignung, wenn sie sich Sanierungen nicht leisten könnten und keine Kredite mehr bekämen. Die […]

Kritik an Wirtschaftsministerium wegen Einschätzung zu Huawei

Berlin: Die Einschätzung des Bundeswirtschaftsministeriums zu Huawei und ZTE, stößt auf Kritik. “Vom Wirtschaftsministerium hätte ich eine Betrachtung mit Blick auf Reduktion der Abhängigkeiten, Stärkung europäischer Wettbewerber und mögliche Vergeltung durch China gegen die deutsche Wirtschaft erhofft”, sagte Der SPD-Digitalpolitiker Jens Zimmermann dem “Handelsblatt” (Montagausgabe). Das Ministerium erwartet erhebliche Auswirkungen auf das Mobilfunknetz in Deutschland, wenn in größerem Umfang Komponenten der chinesischen Firmen ausgewechselt werden müssten. Kritik kam auch vom Vize-Vorsitzenden der Grünen-Bundestagsfraktion, Konstantin von […]

Faeser besteht nach Hamburg-Amoklauf auf schärferen Waffengesetzen

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will trotz Widerstands der FDP das Waffengesetz verschärfen. “Wir müssen jetzt dringend vorankommen”, sagt sie dem “Spiegel”. “Wir wissen schon von früheren schweren Gewalttaten, dass wir striktere und engmaschigere Überprüfungen brauchen.” Nach dem Amoklauf von Hamburg mit sieben Todesopfern erwägt Faeser, ihren bisherigen Gesetzentwurf an einigen Stellen zu verschärfen. So lässt die SPD-Politikerin nach eigenen Angaben derzeit prüfen, ob “die Hürden für einen zeitweisen Entzug von Waffen abgesenkt werden müssen”. […]

EU-Gipfel soll weitere Waffenlieferungen an Ukraine beschließen

Brüssel: Angeführt von Estland drängen mehrere Staaten darauf, der Ukraine bis zum Jahresende eine Million Artillerie-Granaten zu liefern. Das geht aus einem Entwurf der Schlussfolgerungen für den EU-Gipfel kommende Woche hervor, über den das “Handelsblatt” berichtet. Darin begrüße der Europäische Rat, “die sofortige Bereitstellung von Munition für die Ukraine zu erleichtern, auch durch gemeinsame Beschaffung, mit dem Ziel, bis Ende 2023 eine Million Schuss Artilleriemunition bereitzustellen”. Die Passage sei noch nicht endgültig abgestimmt, die Formulierung […]

Wie sich Autofahrer auf die MPU vorbereiten können

Wie sich Autofahrer auf die MPU vorbereiten können

Wer mit zu viel Promille oder mit Drogen am Steuer von der Polizei erwischt wird, muss seinen Führerschein abgeben. Um den Führerschein wiederzubekommen, wird in der Regel eine sogenannte MPU angeordnet, eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung, die gerne noch als „Idiotentest“ bezeichnet wird. Eine solche Untersuchung wartet zudem auf Autofahrer, die durch aggressives Verhalten gefallen sind oder die zu viele Punkte in Flensburg gesammelt haben. Der MPU zu entgehen, ist kaum möglich, aber Autofahrer dürfen sich darauf vorbereiten. […]

Mit dem Schneemobil den Winter hautnah erleben

Mit dem Schneemobil den Winter hautnah erleben

Der Winter hat nicht nur seine kalten und dunklen Seiten, der Winter kann auch atemberaubend schön und abenteuerlich sein. Wer beispielsweise eine tief verschneite Landschaft mit einem Schneemobil erkundet, wird die kalte Jahreszeit von ihrer schönsten Seite erleben. Möglich sind solche Touren mit dem Schneemobil hoch oben im Norden, in Norwegen oder in Schwedisch-Lappland. Dort, wo die Landschaft noch wild und unberührt ist, bleibt das Schneemobil oft das einzige Fortbewegungsmittel. Polarlichter sehen Um das geheimnisvolle […]

Europa-League-Auslosung: Leverkusen trifft auf Union Saint-Gilloise

Nyon: Im Viertelfinale der Europa League trifft Bayer 04 Leverkusen auf Union Saint-Gilloise, die sich im Achtelfinale gegen Union Berlin durchgesetzt hatten. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon. Manchester United trifft auf den FC Sevilla, Juventus Turin auf Sporting Lissabon und Feyernoord Rotterdam auf AS Rom. Die Hinspiele finden am 13. April, die Rückspiele am 20. April statt. Das Finale wird am 31. Mai in der Puskás Aréna in Budapest ausgetragen. Quellenangaben Text-/Bildquelle: […]

Institut fordert höhere Renditen für Ökoenergien

Freiburg: Um die Energiewende zu beschleunigen, fordert das Freiburger Centrum für Europäische Politik (Cep) höhere Profite für Investoren. “Die volkswirtschaftliche Rendite der Energiewende muss sich in private Investitionsanreize übersetzen”, heißt es in einer Studie, über die der “Spiegel” berichtet. Dazu sollte die Dauer von Genehmigungsverfahren von heute durchschnittlich fünf Jahren auf höchstens zwölf Monate gesenkt werden. Von Strompreisdeckeln für die Verbraucher und dem Abschöpfen sogenannter “Übergewinne” rät die Studie ab. Das könne zu “hohen Bremswirkungen […]

Bundestagsverwaltung verweigert “Letzter Generation” Gebäudezutritt

Berlin: Mitglieder der Protestgruppe “Letzte Generation” (LG) dürfen de facto nicht mehr in den Bundestag. Seit Herbst 2022 waren LG-Vertreter mehr als zehnmal von Abgeordneten eingeladen worden, jedesmal mussten die Treffen jedoch außerhalb des Parlaments stattfinden, weil ihnen der Zutritt verweigert worden war, berichtet der “Spiegel”. Grund seien Zweifel an der “Zuverlässigkeit der Aktivisten” gewesen, erklärte ein Sprecher der Bundestagsverwaltung. Weil die Eingeladenen offenbar bereits wegen Blockade- oder Sabotage-Aktionen aufgefallen waren, gab es Sicherheitsbedenken. Nach […]

1 2 3