LPI-SHL: E-Roller ohne Versicherungsschutz und Fahrerlaubnis

15.05.2021 – 06:37

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 14.05.21, gegen 09.55 Uhr befuhr ein 37jähriger Mann aus Zella-Mehlis die Lichtenaustraße in Zella-Mehlis mit einem E-Roller. Während der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert ist. Zudem wurde bekannt, dass der Roller schneller als 20km/h fährt, so dass der Fahrzeugführer hierfür auch einen Führerschein benötigt. Da er auch diesen nicht vorweisen konnte, wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und eine Anzeige Verstoß Pflichtversicherungsgesetz gegen den Mann erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: E-Roller ohne Versicherungsschutz und Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht