POL-MA: Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Entwarnung für Hundebesitzer! Toxikologische Untersuchungen von verendetem Wildschwein abgeschlossen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Entwarnung für Hundebesitzer! Toxikologische Untersuchungen von verendetem Wildschwein abgeschlossen 


20.05.2021 – 10:18

Polizeipräsidium Mannheim

Nachdem besorgte Hundebesitzer im Februar mehrere Vorfälle ( https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4840712 ) über vermeintliche Giftköder sowie ein verendetes Wildschwein mit Schaum vor dem Mund zur Anzeige brachten, sind die toxikologischen Untersuchungen des Veterinäruntersuchungsamtes Karlsruhe nun abgeschlossen. An den Wurststücken sowie an dem Wildschwein konnten keine Vergiftungsspuren festgestellt werden. Das Tier ist den Untersuchungen zu Folge an einer Infektion der Lunge verendet. Demnach lässt sich eine strafbare Handlung ausschließen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Entwarnung für Hundebesitzer! Toxikologische Untersuchungen von verendetem Wildschwein abgeschlossen

POL-MA: Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Entwarnung für Hundebesitzer! Toxikologische Untersuchungen von verendetem Wildschwein abgeschlossen

Presseportal Blaulicht