POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht in der Römerstraße – Polizei sucht Zeugen

04.07.2021 – 10:47

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Lörrach – Das Polizeirevier Rheinfelden sucht einen unfallflüchtigen Autofahrer, der am Samstag, den 03.07.2021 gegen 15 Uhr, an einem Verkehrsunfall beteiligt war.

In der Römerstraße in Rheinfelden fuhr ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem dunkelblauen VW Golf in Richtung Müßmattstraße. Von dort kam ein silbernes Fahrzeug und wollte in Höhe des Roten Kreuzes an einem geparkten Fahrzeug vorbeifahren. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen, wobei am Fahrzeug des 18-Jährigen ein Schaden im niedrigen dreistelligen Bereich entstanden war.

Das silberne Fahrzeug fuhr weiter ohne mit dem jungen Mann Kontakt aufzunehmen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 07623 7404-0 mit dem Polizeirevier Rheinfelden in Verbindung zu setzen.

Stand: 04.07.2021, 10.00 Uhr

wo/rr FLZ/Hug

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht in der Römerstraße – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4959350
Presseportal Blaulicht