POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall bei Fahrstreifenwechsel

14.07.2021 – 09:44

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 11:20 Uhr auf der Straße “Rondell”. Eine 54-Jährige VW-Fahrerin war stadtauswärts unterwegs, als sie beim Fahrspurenwechsel den Kia eines 56-Jährigen übersah, welcher schräg hinter ihr fuhr, und mit diesem kollidierte.
Verletzt wurde niemand, der Kia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 6.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall bei Fahrstreifenwechsel

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4968066
Presseportal Blaulicht