POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Beim Vorbeifahren Auto gestreift – 5.000 EUR Sachschaden

15.07.2021 – 10:13

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 19 Uhr in der Jakob-Ruppert-Straße. Ein 38-Jähriger Mercedes-Fahrer war auf der Jakob-Ruppert-Straße in Fahrtrichtung Grenzhöfer Straße unterwegs, als ihm ein weißer Transporter entgegenkam. Als der Transporter an ihm vorbeifuhr verschätze sich der 38-Jährige bezüglich der Fahrbahnbreite und streifte einen am Straßenrand geparkten Volvo. Verletzt wurde niemand, der Gesamtsachschaden beträgt rund 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Beim Vorbeifahren Auto gestreift – 5.000 EUR Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4969111
Presseportal Blaulicht