LPI-GTH: Gefährdung und Unfall unter Alkohol – Zeugen gesucht

13.07.2021 – 08:50

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Tag wurde über einen 50-Jährigen berichtet, der am 11.07.2021 an einem Verkehrsunfall in der Langensalzaer Straße beteiligt war (OTS vom 12.07.2021 – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss). Bei der Kontrolle des Fahrzeugs zeigte sich, dass der Mann offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Nun wurde bekannt, dass ein derzeit Unbekannter mit einem roten PKW gegen 17.15 Uhr im Bereich der Kreuzung Huttenstraße/Gartenstraße unterwegs war und einen Unfall mit dem VW des 50-Jährigen nur durch ein Ausweichmanöver verhindern konnte. Die sucht diesen Fahrzeugführer. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0156839/2021) entgegen genommen. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Gefährdung und Unfall unter Alkohol – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4966830
Presseportal Blaulicht