Duisburg

61 Beiträge

Wirtschaftsweiser Truger für Aussetzen der Schuldenbremse 2024

Duisburg: Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat die Ampelkoalition aufgefordert, die Schuldenbremse 2024 wegen des fortdauernden Ukraine-Kriegs auszusetzen. “Kürzungen sind in der aktuellen Lage völlig falsch: Die Konjunktur steht auf der Kippe, das könnte ihr den Rest geben und die Erholung zunichtemachen”, sagte Truger der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Daher sollten Möglichkeiten zur Kreditfinanzierung genutzt werden”, sagte er. “Die Nutzung der Ausnahmeregel ist ökonomisch gerechtfertigt, denn die Wirtschaft ist immer noch schwer durch die Energiekrise betroffen und […]

CSU fordert Umdenken in Integrationspolitik

Berlin: Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, fordert angesichts der Häufung israelfeindlicher und antisemitischer Vorfälle in Deutschland ein Umdenken in der Integrationspolitik. “Die beschämenden Bilder, die in den vergangenen Wochen auf deutschen Straßen in Berlin, Duisburg und andernorts zu sehen waren, zeigen, dass der rot-grüne Kuschelkurs bei der Integration gescheitert ist”, sagte Müller dem “Handelsblatt” (Montagsausgabe). Der CSU-Politiker stellte Bedingungen für die im August vom Kabinett beschlossenen Pläne für neue Einbürgerungsregeln: Wer […]

Thyssenkrupp erwartet Milliarden-Hilfe trotz Haushaltssperre

Essen: Der Konzern Thyssenkrupp geht davon aus, dass er trotz der Haushaltssperre des Bundes die Hilfe zum klimafreundlichen Umbau seines Stahlwerks in Duisburg bekommt. “Wir haben den Förderbescheid für die Direktreduktionsanlage erhalten und gehen davon aus, dass die Finanzierung vollumfänglich gesichert ist”, sagte der Sprecher von Thyssenkrupp der “Rheinischen Post” (Mittwochausgaben). Der Konzern erwartet, dass er vom Bund auch die zugesagte Hilfe beim Strompreis erhält: “Wir gehen ebenso davon aus, dass dies auch für die […]

Engere Zusammenarbeit mit den Niederlanden bei Wasserstoff geplant

Duisburg: Deutschland und die Niederlande wollen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wasserstoffinfrastruktur und des Markthochlaufs vertiefen. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag mit. Im Rahmen des Arbeitsbesuchs des niederländischen Königs Willem-Alexander in Duisburg wurden zwei Absichtserklärungen zur Zusammenarbeit im Bereich Wasserstoff durch Vertreter der beiden Wirtschafts- und Klimaschutzministerien unterzeichnet. Beide Länder wollten die “sehr günstigen Bedingungen für ein grenzüberschreitendes Wasserstoffökosystem nutzen”, hieß es. Dazu gehörten die bestehenden Pipeline- und Hafeninfrastrukturen, geologische Formationen für die […]

Duisburger Stadtwerke wollen schon 2035 klimaneutral werden

Duisburg: Mit einem 110 Projekte umfassenden Maßnahmenpaket will die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) die Stahlstadt mit 500.000 Einwohnern bis 2035 klimaneutral machen. Damit setzt das Unternehmen eine Vorgabe der Stadt als Eigentümerin um, zehn Jahre vor der gesetzlichen Frist CO2-Neutralität zu erreichen. Die “Welt am Sonntag” berichtet über das noch unveröffentlichte Konzept. Die Herausforderungen scheinen dabei ziemlich groß: Rund zwei Drittel aller Haushalte in Duisburg werden derzeit noch mit Öl und Gas beheizt […]

Erneut Pro-Palästina-Demos in vielen Städten

LEipzig: Am Samstag haben in vielen Städten in Deutschland erneut pro-palästinensische Demonstrationen stattgefunden. In Leipzig zogen rund 400 Menschen über den Innenstadtring und skandierten dabei “Free Palestine”. Auf mitgeführten Plakaten und Transparenten standen Parolen wie “Stoppt den Genozid in Gaza” und “Kindermörder Israel”. In Duisburg kam es bei einer pro-palästinensischen Demonstration zur Einleitung von Strafverfahren durch die Polizei. “Alles wird auf strafrechtliche Relevanz geprüft”, sagte ein Polizeisprecher. Man sei mit Dolmetschern vor Ort, um getätigte […]

NRW-Polizei nimmt Terrorverdächtigen fest – Israel-Demos im Visier

Essen: Die Essener Polizei hat am Dienstag einen vorbestraften Islamisten aus Duisburg wegen Terrorverdachts festgenommen. Ermittler verdächtigen den Gefährder Tarik S., einen Anschlag auf eine pro-israelische Demonstration geplant zu haben, schreibt der “Spiegel”. Ein Sprecher des NRW-Innenministeriums bestätigte die Festnahme auf Anfrage. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen erreichte die Polizei vor Kurzem ein entsprechender Hinweis eines ausländischen Nachrichtendienstes. Die Behörden fürchteten, dass Tarik S. einen Lkw einsetzen könnte, zu dem er leichten Zugang haben soll. Offenbar […]

Duisburger Stahlkonzern HKM plant Grünstahl-Anlage

Duisburg: Beim Duisburger Stahlkonzern Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) laufen Vorbereitungen zum Bau einer Direktreduktionsanlage (DRI) für eine klimafreundliche Stahlherstellung. “Wir setzen auf das DRI-Modell”, sagte HKM-Betriebsratschef Marco Gasse der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (WAZ, Dienstagsausgabe). Die Anlage für die Herstellung von grünem Stahl soll einen Hochofen ersetzen. Thyssenkrupp Steel hat eine solche milliardenschwere Investition für Duisburg bereits auf den Weg gebracht. “Wir hoffen darauf, dass wir im nächsten Jahr Anlagenbauer beauftragen können. Darauf arbeiten wir hin”, […]

Jüdische Gemeinde Düsseldorf besorgt wegen Pro-Palästina-Demo

Düsseldorf: Angesichts der angekündigten pro-palästinensischen Demonstration in Düsseldorf an diesem Samstag sorgen sich Vertreter der Jüdischen Gemeinden um das jüdische Leben in Nordrhein-Westfalen. “Ich verstehe nicht, warum die Polizei Demos, die sich zu Gewalt gegen Juden entwickeln, trotzdem erlaubt, obwohl sie den öffentlichen Frieden stören”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf, Oded Horowitz, der “Neuen Ruhr/Neuen Rhein Zeitung” (Samstagsausgabe). In Hamburg seien Demos mit Verweis auf die Sicherheitslage bereits untersagt worden. Horowitz rät […]

Reul warnt pro-palästinensische Demonstranten in Duisburg

Düsseldorf: NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat für die pro-palästinensische Demonstration in Duisburg ein hartes Durchgreifen der Polizei angekündigt, sollte dort gegen die Regeln des Versammlungsgesetzes verstoßen werden. “Es gilt die Regel: Es kann jeder demonstrieren, es kann jeder seine Meinung sagen – aber er muss sich an die Regeln halten, die hier gelten”, sagte Reul am Mittwoch dem TV-Sender “Welt”. “Und die Regeln hat das Versammlungsgesetz beschrieben. Wenn heute Abend die Damen und Herren sich […]

Parteienforscher Korte: Ampel-Parteien werden schwach abschneiden

Duisburg: Der renommierte Parteien- und Wahlforscher Karl-Rudolf Korte prognostiziert den drei Parteien der Ampel-Koalition, SPD, Grüne und FDP, bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen an diesem Sonntag eine klare Niederlage. Gleichzeitig warnt er davor, mögliche Stimmengewinne der AfD überzubewerten. “Man traut ihnen nicht zu, die Probleme im Land lösen zu können”, sagte Korte der “Welt am Sonntag”. “Das hat mit der Vielfalt der Krisen zu tun, aber auch mit Kommunikation.” Die Situation wäre Korte […]

MdB-Flash: Extremismus, Industriestrompreis, Endometriose

Berlin: Der Bundestag ist nach der Sommerpause wieder im Parlamentsalltag angekommen und die Abgeordneten beschäftigen sich mit den aktuellen Konflikten und Streitpunkten. Helge Lindh (SPD) aus Wuppertal zeigt sich besorgt über die Ergebnisse der Mitte-Studie: “Die Unsicherheiten und Verteilungssorgen der Menschen boten und bieten einen fruchtbaren Boden für Angsterzählungen rechtsextremer und demokratiefeindlicher Bewegungen: Sie verführen zu der Suche nach Sündenböcken und der Abwertung der `Anderen`”, sagte er. Felix Banaszak (Grüne) aus Duisburg kommentiert die Debatte […]

Bundesanwalt: Mutmaßlicher Islamist wegen Messerangriffen angeklagt

Karlsruhe: Im Fall der Messerattacken in einem Duisburger Fitnessstudio hat die Bundesanwaltschaft am 30. August vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf Anklage gegen einen syrischen Staatsangehörigen erhoben. Dem Angeschuldigte werden Mord und versuchter Mord in drei Fällen sowie gefährliche Körperverletzung und schwere Körperverletzung vorgeworfen, wie der Generalbundesanwalt am Donnerstag mitteilte. Laut Anklageschrift soll der Mann Anhänger der radikal-islamistischen Ideologie der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat” (IS) sein. Aus dieser Einstellung heraus habe er den Entschluss […]

Wirtschaftsweiser Truger erwartet Inflations-“Rutsch” im September

Duisburg: Achim Truger, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, rechnet mit deutlich niedrigeren Inflations-Zahlen im September. “Die Inflation ist gegenüber den Höchstständen im vergangenen Herbst schon kräftig gesunken”, sagte Truger der Mediengruppe Bayern (Donnerstagausgabe). “Die Raten dürften weiter deutlich fallen, aber es braucht Zeit.” Die Energiepreise wirkten sich im Preissystem mit Verzögerung auf die Kerninflation aus, so der Wirtschaftsweise. Zudem habe das 9-Euro-Ticket von Juni bis August 2022 die Preise erheblich gedämpft hat, […]

Baerbock verteidigt Pläne für Industriestrompreis

Berlin: Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) ist Befürchtungen entgegengetreten, eine mögliche Strompreis-Subvention für die deutsche Industrie führe zu Wettbewerbsverzerrungen in Europa. “Die Diskussion um einen befristeten Industriestrompreis hat bei uns gerade erst begonnen, natürlich in enger Abstimmung mit der Kommission und im Rahmen europarechtlicher Vorgaben: Und so muss das auch sein, denn wir nehmen die Sorge unserer europäischen Freunde ernst”, sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben) und der französischen Zeitung `Ouest-France`. “Gleichzeitig ist es […]

Politikwissenschaftler sieht AfD-Erfolg als Folge von SPD-Schwäche

Duisburg: Der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte sieht die jüngsten Umfrage-Erfolge der AfD als Ergebnis einer gestörten Beziehung zwischen Regierung und Regierten, bei der der Kanzlerpartei SPD eine entscheidende Rolle zukomme. “Nur 10 Prozent aller Wähler sind harte, auch ideologisch gefestigte Protestwähler”, sagte Korte der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung “Die Zeit”. Der Rest der AfD-Wähler sei für Parteien der Mitte erreichbar. Im Zusammenhang mit dem sogenannten Heizungsgesetz sei es der AfD gelungen, “private Angst” zu mobilisieren. Die […]

Thyssenkrupp dringt auf Klarheit bei Förderung von Stahlproduktion

Essen: Der neue Thyssenkrupp-Chef Miguel López dringt auf schnelle Klarheit zur geplanten Bundesförderung für den Aufbau einer klimafreundlichen Stahlproduktion in Duisburg. “Wir brauchen rasch die angekündigte Förderzusage”, sagte er der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (WAZ, Donnerstagsausgabe). “Es gibt keine Zeit zu verlieren.” Der Manager tritt am 1. Juni sein Amt als neuer Vorstandsvorsitzender bei Thyssenkrupp an. In einem offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hatten führende Arbeitnehmervertreter von Thyssenkrupp die Sorge geäußert, die Pläne für […]

Wirtschaftsweiser für Übernahme kommunaler Altschulden durch Bund

Duisburg: Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat den Bund aufgefordert, hoch verschuldeten Kommunen bei der Lösung ihrer Altschulden zu helfen. “Die Entschuldung wäre wichtig, vor allem in Nordrhein-Westfalen”, sagte Truger dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). Insbesondere die steigenden Zinsen seien ein Investitionshemmnis für viele Kommunen. Laut Truger rächt sich nun, dass die Entschuldung nicht längst vorgenommen worden sei, als die Zinsen noch niedrig waren. Jetzt werde es viel teurer. Das Bundesfinanzministerium hat inzwischen ein Papier mit sieben Eckpunkten […]

Kritik aus NRW an freier Zuwanderung aus Südosteuropa

Düsseldorf: NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach und der Hagener Stadtkämmerer Christoph Gerbersmann (beide CDU) fordern Gesetze gegen den “Missbrauch” der EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit durch Zuwanderer aus Südosteuropa. “Ich sage mit voller Überzeugung, dass die Arbeitnehmerfreizügigkeit in der Europäischen Union eine große Errungenschaft ist, aber wir als Stadt können uns das nicht leisten, und die EU und der Bund lassen uns mit der Armutszuwanderung aus der EU allein”, sagte Gerbersmann der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Dienstagsausgabe). “Die Freizügigkeit war nicht so […]

Integrationsforscher: Türkei-Wahl beeinflusst Migration maßgeblich

Duisburg: Der Integrationsforscher Haci-Halil Uslucan geht davon aus, dass der Ausgang der Türkei-Wahl die Migration maßgeblich beeinflussen wird. “Es ist erwartbar, dass bei einer Wiederwahl Erdogans das System noch repressiver wird und noch mehr Menschen die Türkei verlassen”, sagte er der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Es gebe Menschen, die ihre Ausreise von der Wahl abhängig machten. “Wenn eine Korrektur stattfindet und die Opposition gewinnt, bleiben sie, sonst verlassen sie die Türkei.” Bislang hätten vor allem Intellektuelle […]

Duisburger Fitnessstudio-Angreifer soll weitere Tat begangen haben

Duisburg: Der Mann, der am 18. April in einem Duisburger Fitnessstudio mehrere Menschen mit einem Messer attackiert hat, ist offenbar für eine weitere Tat verantwortlich. Dies lege das Ergebnis eines DNA-Abgleichs nahe, berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach soll er auch hinter einer tödlichen Attacke in der Duisburger Altstadt stehen, bei der in der Nacht zu Ostersonntag ein 35-jähriger Mann erstochen wurde. In den vergangenen Tagen war eine Spur aufgetaucht, von der die […]

Festnahme nach Messerangriff in Duisburger Fitnessstudio

Duisburg: Fünf Tage nach dem Messerangriff in einem Duisburger Fitnessstudio mit mehreren Verletzten ist der Tatverdächtige festgenommen worden. Das berichten am Sonntag mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Polizeiangaben. Demnach soll ein Spezialeinsatzkommando den Mann in seiner Duisburger Wohnung überwältigt haben. Offenbar führte die Fahndung mithilfe von Aufnahmen aus einer Überwachungskamera zur Festnahme: Laut einem Bericht der “Bild” sollen Nachbarn den Tatverdächtigen auf den Überwachungsbildern erkannt haben. Nach Informationen der Zeitung soll es sich um […]

Angriff in Duisburg richtete sich wohl gezielt gegen 21-Jährigen

Duisburg: Der Angriff in einem Fitnessstudio in Duisburg, bei dem am Dienstagabend vier Personen schwer verletzt worden sind, hat sich wohl gezielt gegen einen 21-jährigen Geschädigten gerichtet. Das teilten die Staatsanwaltschaft Duisburg sowie die ermittelnde Mordkommission der Polizei am Donnerstag mit. Bei der Attacke hatte ein Unbekannter mehrere Personen in der Umkleidekabine eines Fitnessstudios mit einer Hieb- oder Stichwaffe attackiert und war daraufhin geflohen. Der 21-Jährige, gegen den sich die Tat nach aktuellem Stand der […]

Mindestens ein Täter nach Angriff in Duisburg flüchtig

Duisburg: Mindestens ein Täter des Angriffs in einem Fitnessstudio in Duisburg ist weiterhin flüchtig. Das teilte die Polizei am Dienstagabend mit. “Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei laufen auf Hochtouren”, so die Beamten. Zeugen sind dazu aufgerufen, sich umgehend zu melden. Der oder die Täter haben am späten Nachmittag mit einem Gegenstand drei Opfer lebensgefährlich und ein Opfer schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die vier Opfer, die allesamt deutsche Staatsbürger sind, befinden sich in Krankenhäusern in […]

Drei Opfer bei Angriff in Duisburg lebensgefährlich verletzt

Duisburg: In einem Fitnessstudio in Duisburg sind am Dienstag bei einem Angriff mit einem Gegenstand drei Opfer lebensgefährlich und ein Opfer schwer verletzt worden. Das bestätigte die Polizei Duisburg. Mehrere Opfer wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei ist mit einem Großeinsatz in der Altstadt vor Ort und ruft Zeugen auf, sich umgehen zu melden. Die ersten Notrufe seien gegen 17:40 Uhr eingegangen, hieß es. Bislang hat die Polizei keine Aussagen dazu gemacht, ob Täter flüchtig […]

Duisburg: Großeinsatz in Fitnessstudio – Mehrere Verletzte

Duisburg: In Duisburg sollen am Dienstag zwei Täter auf Besucher eines Fitnessstudios eingestochen haben. Das berichten WAZ und WDR übereinstimmend. Die Polizei hat entsprechende Angaben bislang nicht bestätigt. Sie ist mit einem Großeinsatz in der Altstadt vor Ort. Auch das SEK soll im Einsatz sein. Das Fitnessstudio befindet sich in der Schwanenstraße. Die Polizei hat bislang keine Aussagen über die Zahl der Opfer und die Schwere ihrer Verletzungen getätigt. Unklar ist zudem, ob Täter flüchtig […]

Fremdsprachen lernen - ein gutes Training fürs Gehirn

Fremdsprachen lernen – ein gutes Training fürs Gehirn

Bei einem Urlaub auf Mallorca sich perfekt auf Spanisch mit den Einheimischen zu unterhalten, macht nicht nur Spaß, sondern auch immer einen guten Eindruck. Eine neue Sprache zu lernen, ist im Trend. Immer mehr Studenten entscheiden sich für ein oder zwei Semester im Ausland und viele nehmen attraktive Jobangebote in einem anderen Land an und lernen deshalb eine neue Sprache. Für das Gehirn ist das Lernen definitiv eine sehr gute Sache. Die Wörter miteinander vernetzen […]

Fast 1.000 Taser-Einsätze im Echtbetrieb in NRW

Düsseldorf: Die nordrhein-westfälische Polizei kommt offenbar gut mit den umstrittenen Tasern zurecht. Wie aus einer Auswertung des NRW-Innenministeriums für die “Rheinische Post” (Dienstagsausgabe) hervorgeht, ist die Elektrowaffe im sogenannten Echtbetrieb (von Januar 2022 bis Februar 2023) bereits 982-mal eingesetzt worden. Demnach reichte es dabei in 760 Fällen aus (77 Prozent), wenn die Polizisten nur drohten, von dem Gerät Gebrauch zu machen, um eine Lage zu beruhigen. Zuvor hatte es im Jahr 2021 eine einjährige Testphase […]

Galeria schließt 52 Filialen

Essen: Bei der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof werden in den kommenden Monaten zahlreiche Filialen geschlossen. Von den insgesamt noch 129 Warenhäusern sind 52 betroffen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die Maßnahme erfolgt demnach in zwei Schritten. Zunächst werden zum 30. Juni 2023 21 Standorte geschlossen, zum 31. Januar 2024 folgt dann die Schließung von 31 weiteren Filialen. Der erste Schritt umfasst die Standorte Celle, Coburg, Cottbus, Duisburg Düsseldorfer Straße, Erlangen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamburg-Harburg, Hamburg-Wandsbek, […]

Grüne wollen neue Definition der Clan-Kriminalität in Deutschland

Grüne wollen neue Definition der Clan-Kriminalität in Deutschland

In Nordrhein-Westfalen ist das Zentrum der Clan-Kriminalität in Deutschland. Die Grünen wollen den Begriff Clan-Kriminalität jetzt neu definieren und stoßen dabei auf erheblichen Widerstand. Vor allem NRW-Innenminister Herbert Reul wehrt sich gegen diese geplante neue Definition, welche die Clans nicht weiter stigmatisieren soll. Immer wieder Probleme Im Mai 2022 eskalierte der Streit zwischen den Rockern der Hells Angels und dem libanesischen Saado-Clan. 100 Männer gerieten in Duisburg aneinander, es wurde geschossen und es gab Verletzte. […]

1 2 3