Zinsen

394 Beiträge

SPD und Grüne lehnen Sozialreform-Stopp ab

Berlin: Die Ankündigung des FDP-Generalsekretärs Bijan Djir-Sarai, die Ampel-Koalition werde keine weiteren Sozialreformen auf den Weg bringen, stößt bei SPD und Grünen auf Ablehnung. “Mir wäre neu, dass der Generalsekretär der FDP einfach so Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag streichen kann”, sagte Martin Rosemann, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, der “Bild” (Freitagausgabe). “In dieser Legislaturperiode denke ich beispielsweise noch an das Rentenpaket, und das werden wir selbstverständlich wie vereinbart umsetzen. Meines Wissens nach hat auch die FDP […]

Djir-Sarai will Sozialreform-Stopp für die Ampelregierung

Berlin: Nach der Einigung bei der Kindergrundsicherung und der deutlichen Anhebung des Bürgergelds will die FDP einen Sozialreform-Stopp für die Ampel-Koalition. “Die Kindergrundsicherung ist die letzte große sozialpolitische Reform dieser Legislaturperiode”, sagte FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai der “Bild” (Donnerstagausgabe). “Es kann in der aktuellen Situation, im Angesicht von Inflation und hoher Zinsen, nicht um eine Ausweitung des Sozialstaats gehen.” Eine “weitere Umverteilung” dürfe es nicht geben, sagte Djir-Sarai. “Es muss nun ums Erwirtschaften gehen. Dafür müssen […]

Bundesbank: Banken geben Zinsen an Sparer nur “marginal” weiter

Frankfurt/Main: Während die Zinsen im Euroraum seit einem Jahr kräftig ansteigen, profitieren Privatpersonen mit ihren Sparguthaben nur wenig davon. “Seit Anfang 2022 haben die Banken in Deutschland den Zinssatz für täglich fällige Einlagen trotz stark steigender Geldmarktsätze lediglich marginal angehoben”, stellt die Bundesbank in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht für Juni fest. Deshalb liege der realisierte Zinssatz seit September 2022 signifikant unter dem Zinssatz, der gemäß dem historischen und ohnehin vergleichsweise trägen Zusammenhang zu erwarten […]

BIZ-Chefökonom warnt vor höherer Inflation für längere Zeit

Basel: Der Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Claudio Borio, warnt davor, die nachlassenden Inflationsraten schon als Sieg zu feiern. “Die `easy gains`, die leichten Gewinne bei der Rückführung der Inflation, haben wir jetzt eingestrichen”, sagte der international renommierte Fachmann für Geldpolitik der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Montagsausgabe). Die Gesamtinflationsrate habe zwar ihren Höhepunkt überschritten und falle aktuell, die Kerninflation jedoch, das ist die von den Notenbanken viel beachtete Teuerung ohne Energie und Lebensmittel, sei […]

Dax bleibt zum Mittag im roten Bereich – “Maue” Risikobereitschaft

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitag nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag im roten Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.880 Punkten berechnet, 0,7 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Die mit Abstand größten Einbußen gab es auch am Mittag bei Siemens Energy, dahinter folgten Commerzbank und Sartorius. Entgegen dem Trend im Plus waren Symrise und Fresenius. Die Anleger beschäftigt unterdessen weiterhin die internationale Finanzpolitik. “Die Notenbanken in Norwegen […]

Dax startet schwach – Siemens Energy bricht ein

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitagmorgen schwach in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.900 Punkten berechnet, 0,5 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Besonders hart traf es am Morgen vor allem die Aktien von Siemens Energy, die zeitweise über 30 Prozent nachgaben. Infolge von Problemen bei der Windkraftsparte hatte der Konzern am Donnerstag seine Ergebnisprognose zurückgezogen. Unterdessen geht der Blick der Anleger verstärkt auf die Notenbanken. “Die Zinsen rücken […]

Dax lässt nach – Sorgen nach Powell-Aussagen

Frankfurt/Main: Am Donnerstag hat der Dax nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.988 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach deutlichen Verlusten am Morgen hat der Dax diese im Tagesverlauf größtenteils wieder abgebaut. “Zum ersten Mal seit einigen Wochen ist so etwas wie Verkaufsdruck am Aktienmarkt zu spüren. Der Abwärtssog wirkt allerdings schlimmer als er im Moment noch ist, da es eben einige Zeit her ist, dass […]

Bundesbank stimmt auf weitere Zinserhöhungen ein

Frankfurt/Main: Die Bundesbank erwartet weitere Zinserhöhungen im Euroraum. Mit dem üblicherweise einen halben Punkt unter dem Leitzins liegenden Einlagesatz von 3,5 Prozent sei “noch kein ausreichend hohes Niveau erreicht”, sagte Bundesbank-Chef Joachim Nagel am Donnerstag auf einer Konferenz von Finanzexperten in Frankfurt am Main. Wie weit die Zinsen tatsächlich steigen müssten, hänge aber von den eingehenden Daten ab. “Klar ist: Wenn wir oben am höchsten Punkt angekommen sind, dann bleiben die Leitzinsen so lange wie […]

Dax rutscht zum Mittag weiter ab – Chemiewerte unter Druck

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Dienstag nach einem bereits schwachen Start zum Mittag weiter in den roten Bereich gerutscht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 16.095 Punkten berechnet, 0,7 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Am unteren Ende der Kursliste rangierten weiterhin die Chemiewerte Covestro und BASF. Aus der Branche hatte es zuletzt negative Signale gegeben. Zudem stehe aktuell der Wechselkurs des Euro zum US-Dollar im Blickpunkt, sagte Konstantin Oldenburger von CMC Markets. […]

Städtetag NRW will eigene Altschulden-Lösung des Landes

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der Städtetag NRW hat die schwarz-grüne Landesregierung dazu aufgefordert, verschiedene Gesetzesvorhaben noch vor der Sommerpause des Parlamentes auf den Weg zu bringen. “Die Städte appellieren an das Land, das Flüchtlingsaufnahmegesetz, die Finanzierung kommunaler Altschulden und die Schulfinanzierung endlich anzugehen und nicht weiter auf die lange Bank zu schieben. Was jetzt nicht vom Kabinett auf den Weg gebracht wird, hat kaum noch Aussicht, in dieser Legislaturperiode fertig zu werden”, sagte der Vorsitzende […]

Dax kompensiert Großteil vorheriger Verluste nach EZB-Zinsentscheid

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Donnerstag hat der Dax nach einem schwachen Start bis zum Mittag nachgelassen, jedoch nach dem Zinsentscheid der EZB einen Großteil seiner Verluste wieder wettmachen können. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.290 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Am Nachmittag hatte die EZB bekannt gegeben, den Leitzins um weitere 0,25 Prozentpunkte anzuheben. Ein kleiner Zinsschritt in dieser Form war vom Markt seit Tagen […]

ZEW-Konjunkturerwartungen leicht verbessert

Mannheim: Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juni verbessert: Der entsprechende Index stieg von -10,7 Zählern im Mai auf nun -8,5 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Einschätzung der gegenwärtigen konjunkturellen Lage für Deutschland geht hingegen sehr stark zurück. Sie sinkt um 21,7 Punkte und liegt aktuell bei -56,5 Punkten. Die Experten rechneten für die zweite Jahreshälfte nicht mit einer Verbesserung […]

Lindner rechnet mit Haushaltseinigung vor Sommerpause

Berlin: Finanzminister Christian Lindner (FDP) rechnet damit, dass sich das Kabinett noch vor der Sommerpause auf den Bundeshaushalt 2024 einigen wird. “Das ist unser Ziel – zuletzt war das Haushaltsaufstellungsverfahren vor zehn Jahren so schwierig wie in diesem Jahr”, sagte Lindner den Portalen “web.de” und “gmx”. “Auch der Bundestag muss sich noch intensiv mit dem Haushalt beschäftigen.” Dieser Haushalt werde eine “echte Zeitenwende” markieren, so Lindner. Die Bundesregierung müsse sich bis dahin jedoch auf ihre […]

Galeria plant für 2024 mit schwarzer Null

Essen: Der neue Chef von Galeria Karstadt Kaufhof will bereits im laufenden Jahr wieder für Umsatzwachstum sorgen. “Wir werden den Abwärtstrend brechen und schon in diesem Jahr den Umsatz auf vergleichbarer Fläche wieder steigern”, sagte Olivier van den Bossche dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). Für das kommende Jahr plant er sogar nach vielen Verlustjahren mit einem kleinen Gewinn. “Im nächsten Geschäftsjahr möchte ich gerne im operativen Geschäft, also beim EBITDA, eine schwarze Null sehen”, so van den […]

Ökonom Stiglitz wirft EZB falsche Maßnahmen vor

Frankfurt/Main: Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz kritisiert vor dem Hintergrund der aktuell hohen Inflation die jüngsten Reaktionen der Notenbanken ungewöhnlich scharf. Bei den Preisanstiegen handele es sich “um ein vorübergehendes Problem auf der Angebotsseite, nicht um einen Überschuss der Gesamtnachfrage”, sagte er den Sendern RTL und ntv. Eine Anhebung der Zinsen erschwere es jedoch, die Probleme auf der Angebotsseite zu lindern, so Stiglitz. Bezogen auf die Inflationsentwicklung in Deutschland sagte er, dass dies auf den Krieg in […]

Erdogan vereidigt – Ökonom Mehmet Simsek wird Finanzminister

Ankara: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat nach seiner Vereidigung am Samstag sein neues Kabinett vorgestellt – und dabei für einige Überraschungen gesorgt. Der erst 2018 von Erdogan aus dem Kabinett geworfene und international angesehene Ökonom Mehmet Simsek wird demnach wieder Finanzminister. Er hatte diesen Posten schon früher und galt bei internationalen Investoren als Garant für eine gewisse solide wirtschaftliche Entwicklung der Türkei, bis er von Erdogan durch dessen Schwiegersohn ersetzt wurde. Die Türkei […]

Wirtschaftsweiser für Übernahme kommunaler Altschulden durch Bund

Duisburg: Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat den Bund aufgefordert, hoch verschuldeten Kommunen bei der Lösung ihrer Altschulden zu helfen. “Die Entschuldung wäre wichtig, vor allem in Nordrhein-Westfalen”, sagte Truger dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). Insbesondere die steigenden Zinsen seien ein Investitionshemmnis für viele Kommunen. Laut Truger rächt sich nun, dass die Entschuldung nicht längst vorgenommen worden sei, als die Zinsen noch niedrig waren. Jetzt werde es viel teurer. Das Bundesfinanzministerium hat inzwischen ein Papier mit sieben Eckpunkten […]

CDU Hamburg will Finanzierung von Wärmepumpen mit KfW-Krediten

Berlin: Die CDU Hamburg hat in der Debatte um das Heizungsgesetz eine Finanzierung von Wärmepumpen und anderen Heizungsformen über KfW-Kredite vorgeschlagen. “Der Staat könnte die Finanzierung für alle Wärmepumpen vorbehaltlos übernehmen, oder für eine andere geeignete Heizung. Die Bürger bekämen das Geld für das Gerät und für den Einbau”, sagte Götz Wiese, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft, der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Mittwochausgabe). Dabei gehe es um Liquidität und nicht um Subventionen, so […]

Bundesbank kündigt weitere Zinserhöhungen an

Berlin: Die Bundesbank kündigt weitere Zinserhöhungen im Euroraum an. “Der geldpolitische Straffungskurs ist noch nicht an seinem Ende angelangt”, sagte Bundesbank-Chef Joachim Nagel am Dienstag bei einer Tagung des Wirtschaftsrats der CDU in Berlin. “Es werden noch mehrere Zinsschritte erforderlich sein, um ein ausreichend restriktiv wirkendes Niveau zu erreichen”, so der Bundesbankpräsident. Dieses Niveau werde man dann “eine ausreichend lange Zeit erhalten müssen, bis die Inflation nachhaltig gesunken ist”. Das gefalle “natürlich nicht jedem”, so […]

Liberale wollen EU-Gelder neu verteilen

Straßburg: Die Liberalen im Europaparlament wollen die EU-Gelder neu verteilen. “Europa benötigt nicht mehr Geld”, sondern “mehr Flexibilität, um die Finanzmittel sinnvoll einzusetzen”, sagte der FDP-Haushaltspolitiker Moritz Körner dem “Spiegel”. Nachdem die EU wegen steigender Zinsen dieses Jahr rund 280 Millionen Euro zusätzlich für den Schuldendienst bereitstellen muss, fehlt Geld im Kampf gegen die Krisen, denen sich die Gemeinschaft gegenübersieht. Zugleich fällt es einer Reihe von Mitgliedstaaten schwer, die teils stark angestiegenen Gemeinschaftsgelder zielgerichtet auszugeben. […]

ZEW-Konjunkturerwartungen wieder im negativen Bereich

Mannheim: Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Mai stark verschlechtert. Der entsprechende Index sank gegenüber dem Vormonat um 14,8 Punkte auf nun -10,7 Zähler, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Zum ersten Mal seit Dezember 2022 liegt der ZEW-Indikator damit wieder im negativen Bereich. Die Einschätzung der gegenwärtigen konjunkturellen Lage für Deutschland geht ebenfalls zurück. Sie sinkt um 2,3 Punkte und liegt damit aktuell […]

Nachfrage nach Gewerbeimmobilien in Toplagen bricht ein

Berlin: Der Markt für Gewerbeimmobilien leidet auch in Deutschland unter den gestiegenen Zinsen. Die einzelnen Bereiche sind allerdings extrem unterschiedlich betroffen, wie die Auswertung eines Immobilienportals für das Wirtschaftsmagazin “Capital” zeigt. Vor allem die Toplagen wie Berlin, Frankfurt und München gehören demnach zu den eindeutigen Verlierern, wohingegen schlechtere Lagen sogar zulegen. Von einer breiten Krise kann allerdings wohl noch keine Rede sein. Laut Immoscout24 steigen die Preise für besonders relevante Büroflächen sogar – allerdings unterschiedlich […]

Homeoffice leert viele Büros

München: Die Arbeit im Homeoffice leert viele Büros in Deutschland. Das geht aus einer Umfrage des Ifo-Instituts hervor, die am Montag veröffentlicht wurde. “Aktuell sind 12,3 Prozent aller Arbeitsplätze vor Ort an einem durchschnittlichen Tag wegen Homeoffice nicht ausgelastet, vor Corona im Jahr 2019 waren es nur 4,6 Prozent”, sagte Ifo-Experte Simon Krause. “Der Anteil der ungenutzten Arbeitsplätze in den Büros hat sich also etwa verdreifacht.” Hinter den Durchschnittszahlen verbergen sich große Unterschiede: Im Dienstleistungssektor […]

Holznagel mahnt stabilitätsorientierte Finanzpolitik an

Berlin: Vor der für Donnerstag geplanten Bekanntgabe der Steuerschätzung haben der Steuerzahlerbund und Opposition die Bundesregierung vor neuen Schulden gewarnt. Der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Donnerstagausgabe) sagte der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel: “Bürger und Betriebe stehen allein bei den Steuerzahlungen vor einem Abgabenrekord von 1.000 Milliarden Euro. Ich meine: Mit diesem vielen Geld muss endlich wieder eine stabilitätsorientierte Finanzpolitik gelingen – ohne Umwege über kreative Schuldenfonds und Krisen-Erfindungen.” Der Staat, so Holznagel weiter, […]

Fratzscher für Schuldenerleichterungen für Entwicklungsländer

Berlin: Vor dem G7-Finanzministertreffen in Japan hat der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, die Industriestaaten aufgefordert, unabhängig von der Haltung Chinas Schuldenerleichterungen für die Entwicklungsländer auf den Weg zu bringen. “Viele Länder des globalen Südens befinden sich in einer katastrophalen wirtschaftlichen und sozialen Lage”, sagte Fratzscher dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochausgaben). Insgesamt 60 Länder seinen von einer Schuldenkrise bedroht, weil die globale Wirtschaftskrise und steigende Zinsen die Finanzierung der Kredite erschwerten. “Eine […]

Bundesbankpräsident für weitere Zinserhöhungen

Frankfurt/Main: Bundesbankpräsident Joachim Nagel hätte sich bei der jüngsten Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) in der vergangenen Woche einen größeren Zinsschritt vorstellen können – um 0,5 statt der erfolgte 0,25 Prozentpunkte. Einschließlich des EZB-Beschlusses, die Notenbankbilanz schneller als geplant zu verkürzen, sei die Entscheidung aus seiner Sicht aber “in Ordnung”, sagte Nagel der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Mittwochsausgabe). Der Höhepunkt der Teuerung insgesamt sei mittlerweile überschritten, gleichwohl sei der Kampf gegen die hohe Inflation noch nicht […]

Ex-Wirtschaftsweiser erwartet fünf Prozent Zinsen im Euroraum

Berlin: Der Ökonom und ehemalige Wirtschaftsweise Volker Wieland hält die jüngste Leitzinserhöhung für unzureichend, um die Inflation wirksam zu bekämpfen. “Die heutige Erhöhung fällt schwach aus”, sagte Wieland der “Bild” (Freitagausgabe). “Es werden noch mehrere Zinserhöhungen folgen müssen, um die Inflation unter Kontrolle zu bekommen.” Die EZB hinke den Entwicklungen in den USA hinterher. “Dort liegt der Zins schon über fünf Prozent. Dafür ist die Inflation in den USA schon viel niedriger.” Für Wieland sind […]

EZB erhöht Leitzins auf 3,75 Prozent – Tempo verlangsamt

Frankfurt/Main: Die Europäische Zentralbank (EZB) erhöht ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 3,75 Prozent. Damit wird nach drei Zinsschritten um jeweils 0,5 Prozentpunkte das Tempo weiter verlangsamt, zuvor war sogar wiederholt um 0,75 Prozentpunkte erhöht worden. Der ebenfalls vielbeachtete Einlagezins soll künftig bei 3,25 Prozent liegen, wie aus einer Mitteilung der Notenbank vom Donnerstag hervorgeht. Dass die Zinsen erhöht werden, galt als ausgemachte Sache, ob um 25 oder 50 Basispunkte war aber bis zuletzt offen. […]

Dax legt geringfügig zu – Daimler Truck vorn

Frankfurt/Main: Am Dienstag hat der Dax geringfügig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.872 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. “In einer Handelswoche, die mit zahlreichen Highlights gespickt ist, herrschte gestern und auch heute an der Frankfurter Börse zunächst eine fast schon gespenstische Ruhe”, kommentierte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst bei CMC Markets das Geschehen an der Börse. “Heute Abend nun könnte die berühmte Stunde der Wahrheit gekommen sein. […]

Dax startet vor Ifo-Daten leicht im Minus

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Dax mit rund 15.860 Punkten berechnet, ein Minus von 0,1 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Freitag. Die größten Abschläge gab es bei den Papieren von SAP, der Deutschen Telekom und von Bayer. An der Spitze der Kursliste standen unterdessen die Aktien von Siemens Healthineers, Rheinmetall und Continental entgegen dem Trend im Plus. Die Anleger warteten am […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14