Dax legt zum Mittag zu – Zalando profitiert von About-you-Höhenflug

: Der Dax hat am Mittwoch nach einem bereits freundlichen Start bis zum Mittag weiter zugelegt. Gegen 12:35 Uhr wurde der Index mit rund 15.920 Punkten berechnet.

Das entspricht einem Plus von 0,8 gegenüber dem Handelsschluss am Vortag. Die größten Gewinne gab es am Mittag bei Zalando, sie lagen zeitweise im zweistelligen Bereich. Beobachter gehen davon aus, dass Zalando von dem Höhenflug des Branchenkonkurrenten About you profitiert. Die Papiere des Online-Modehändlers legten im frühen Xetra-Handel knapp 34 Prozent zu.

Grund dafür sei eine Senkung der operativen Kosten, welche die Profitabilität im ersten Geschäftsquartal deutlich steigern konnte. Unterdessen warten Anleger auf weitere Impulse aus der Berichtssaison in den USA: “Die großen US-Banken, darunter JP-Morgan Chase, Wells Fargo und Citigroup, werden am Freitag ihre Ergebnisse für das zweite Quartal vorlegen”, sagte Analyst Konstantin Oldenburger von CMC Markets am Mittag. “Steigende Zinsen, aber auch steigende Kosten: Die US-Großbanken haben vom Zusammenbruch der Regionalbanken profitiert, indem sie kleine Konkurrenten zu einem günstigen Preis übernommen haben.” Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag etwas stärker.

Ein kostete 1,1024 US-Dollar (0,16 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9071 Euro zu haben. Der Ölpreis stieg unterdessen leicht: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Mittwochnachmittag gegen 12 Uhr deutscher 79,48 US-Dollar, das waren 8 Cent oder 0,1 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Anzeigetafel in der Frankfurter

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×