Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Auto übersehen

Heldburg:

Donnerstagnachmittag übersah eine 44-jährige Audi-Fahrerin in Heldburg einen vorfahrtsberechtigten Skoda-Fahrer. Es kam auf der Einöder Straße zum Zusammenstoß mit der Fahrerseite des Skodas, weshalb dieser nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Stein sowie einen Bauzaun stieß. Der 59-Jährige sowie auch seine 54-jährige Beifahrerin verletzten sich und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Um den Skoda kümmerte sich der Abschleppdienst. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Hugk
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5741619

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Auto übersehen

×