Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Gaiberg Rhein-Neckar-Kreis: Randalierer beleidigt Einsatzkräfte

Gaiberg / Rhein-Neckar-Kreis:

Am Samstagmorgen gegen 03.00 Uhr wurde über den Polizeinotruf eine randalierende Person in einem Anwesen in der Hauptstraße in Gaiberg gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Neckargemünd konnte ein 25-Jähriger, stark alkoholisierter Mann, schlafend unmittelbar vor dem besagten Anwesen angetroffen werden. Dieser hatte sich zuvor, aus nicht weiter nachvollziehbaren Gründen, über die unverschlossene Hauseingangstür Zugang zum Mehrfamilienhaus verschafft. Im Anschluss daran schrie er laut umher und trat mehrfach gegen die Wohnungseingangstür des Anzeigeerstatters wodurch diese beschädigt wurde. Ein bei dem 25-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Während der polizeilichen Maßnahmen verhielt er sich unkooperativ und beleidgte die eingesetzten Beamten fortwährend. Der 25-Jährige sieht nun mehreren Anzeigen u.a. wegen Beamtenbeleidigung und Hausfriedensbruch entgegen.

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Tobias Misch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5742099

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Gaiberg  Rhein-Neckar-Kreis: Randalierer beleidigt Einsatzkräfte

Presseportal Blaulicht
×