Holvi reagiert auf IBAN-Diskriminierung und verkündet deutsche IBAN

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Holvi reagiert auf IBAN-Diskriminierung und verkündet deutsche IBAN

4 min

Berlin (ots) – Holvi, der europaweit erste digitale Banking-Service für Freiberufler, Selbstständige, Kleinunternehmer und Start-ups, gibt bekannt, dass seine Kunden in Deutschland ab sofort eine deutsche IBAN erhalten. Die BaFin genehmigte Holvis deutsche Zahlungsstelle in Berlin – verbunden mit einem Ausbau des Teams vor Ort – und ermöglichte so diesen Schritt. Ständiger Vertreter der Berliner Zweigniederlassung ist Sascha Bross, gleichzeitig VP of Control (Compliance, Risk and Legal) bei Holvi.

www.nachrichten-heute.net:

Holvi reagiert mit der deutschen IBAN auf das Thema IBAN-Diskriminierung. Die SEPA-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 260/2012) sollte den Zahlungsverkehr im europäischen Wirtschaftsraum harmonisieren, doch noch immer gibt es dabei Probleme. “Freiberufler, Selbstständige, Kleinunternehmer und Start-ups ohne deutsche IBAN haben nach wie vor Schwierigkeiten, wenn sie ausländische Kontonummern für Zahlungsvorgänge verwenden möchten. Diese werden abgelehnt, sind aufgrund voreingestellter Länderkürzel (z.B. DE) nicht nutzbar oder mit zusätzlichen Gebühren belegt”, erklärt Antti-Jussi Suominen, CEO von Holvi. “Dies ist ein klarer Verstoß gegen Artikel 9 der Verordnung. Die EU-Kommission muss Maßnahmen ergreifen, um diese Verstöße zu beheben und Mitgliedstaaten dabei helfen, dass die SEPA-Verordnung korrekt angewandt wird.”

Holvi bietet seinen Kunden nun IBANs mit dem Länderkürzel DE, damit diese uneingeschränkt Finanztransaktionen abwickeln können. Der Wechsel von den bestehenden IBANs auf die neu zugeteilten Nummern findet innerhalb einer Übergangsphase statt, sodass Kunden ausreichend Zeit für die Inbetriebnahme der DE-IBAN haben. Sämtliche Services können wie gewohnt genutzt werden.

Für Holvi ist das Thema von besonderer Relevanz. Erst kürzlich baute das Unternehmen angesichts seines schnellen Wachstums die Präsenz in der Eurozone weiter aus und brachte sein Angebot neben Deutschland, Österreich und Finnland nach Irland, Italien, Belgien, Frankreich und in die Niederlande. Die Anzahl der aktiven Kunden wuchs zuletzt im Jahresvergleich um 60 Prozent und erreichte den Meilenstein von 150.000. Circa 40 Prozent davon sind in Deutschland registrierte Kunden.

Der Bedarf an speziellen Angeboten für Freiberufler und Kleinunternehmer im deutschen Markt ist hoch und wird nicht ausreichend von traditionellen Banken abgedeckt. Oft fehlt es an maßgeschneiderten Lösungen für diese Kundengruppe. “Wir sehen, dass die Nachfrage nach digitalen Geschäftskonten europaweit zunimmt. Das wundert uns nicht, denn traditionelle Finanzinstitute haben dieses Marktsegment in der Vergangenheit vernachlässigt beziehungsweise überhaupt nicht bedient”, erklärt Suominen.

Über Holvi

Holvi ist der erste digitale Banking-Service für Freiberufler, Selbstständige und kleine Start-ups und vereint alles, was moderne Unternehmer benötigen in einer einzigen, einfach zu bedienenden Lösung. Das digitale Geschäftskonto bringt Tools für Einnahmen- und Ausgabenmanagement zusammen: Rechnungserstellung, einen Online-Shop, eine Business-Mastercard sowie die papierlose Buchhaltung zeigen, dass Holvi das Gegenteil zum klassischen Bankerlebnis anbietet. Das finnische Fintech-Start-up revolutioniert seit 2011 das Finanz-Management im Freelance-Bereich und rückt mit seinem maßgeschneiderten Service den Kunden in den Fokus. Gegründet wurde Holvi von Tuomas Toivonen, vertreten wird das Unternehmen von Antti-Jussi Suominen (CEO). Holvi ist ein zertifiziertes Zahlungsinstitut, das von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde (FSA) in ganz Europa zugelassen ist. Im Jahr 2016 wurde Holvi von der spanischen Bankengruppe BBVA erworben, agiert aber weiterhin selbstständig unter demselben Markennamen und mit eigener, unabhängiger Lizenz. Zu den aktuellen Fokusmärkten zählen Deutschland, Österreich, Irland, Italien, Belgien, Frankreich, die Niederlande und Finnland. Holvi beschäftigt über 100 Mitarbeiter und verfügt neben dem Hauptsitz in Helsinki über Büros in Berlin und Madrid. Weitere Informationen unter holvi.com.

Bildmaterial unter: www.dropbox.com/sh/eydrahrrpgcbt18/AABrY-rk0rC62ns9YccluiB_a?dl=0

Quellenangaben

Textquelle:Holvi, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131295/4287087
Newsroom:Holvi
Pressekontakt:Johanna Witt
PIABO PR GmbH
holvi@piabo.net
Tel.: +49 30 2576205-20
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)