Polizeimeldungen

POL-EL: Nordhorn- 70-jähriger Autofahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Polizeimeldungen

13.02.2020 – 09:18

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Nordhorn (ots)

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Höhenkörbener Weg gekommen. Ein 70-jähriger Autofahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der Mann befuhr mit seinem PKW die Straße Zum Wellmer und beabsichtigte, den Hohenkörbener Weg zu überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden PKW-Fahrer, der in Richtung Hohenkörben unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch sich der 70-Jährige schwer verletzte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-jährige Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie wurden abgeschleppt. Der Schaden wird auf rund 17000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4519118