standard

MagicMed Industries schließt überzeichnete Privatplatzierung für 1.642.880 USD mit Mackie …

Calgary, Alberta (ots/PRNewswire) – MagicMed Industries Inc. (“MagicMed” oder das “Unternehmen”) freut sich bekannt zu geben, dass es seine zuvor angekündigte vermittelte Privatplatzierung (das “Emissionsangebot”) für einen Bruttoerlös in Höhe von 1.642.880 USD abgeschlossen und überzeichnet hat. Gemäß dem Angebot hat das Unternehmen 6.571.520 neue Stammaktien zu einem Preis von 0,25 USD pro Stammaktie ausgegeben. Das Unternehmen hat nun 20.111.520 ausstehende Stammaktien, die von 186 jeweiligen Aktionären gehalten werden.

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Emissionsangebot für allgemeine Betriebskapitalzwecke zu verwenden und sein wissenschaftliches Team zu erweitern, um die Entwicklung der MagicMed PsybraryTM weiterzuführen. Während die Zusammensetzungen natürlicher und herkömmlicher synthetischer psychedelischer Moleküle nicht patentierbar sind, sind die Zusammensetzungen der neuen Derivatmoleküle, aus denen die MagicMed PsybraryTM besteht, ebenso patentierbar wie die proprietären Verfahren von MagicMed zur Herstellung seiner neuen Derivatmoleküle.

“Die MagicMed PsybraryTM umfasst das Patentportfolio und psychedelische Derivatmoleküle, die wir als Beschleunigungsplattform für Partnerunternehmen in dieser sich entwickelnden Branche anbieten”, so Dr. Joseph Tucker, MagicMed CEO. “Jedes Derivatmolekül in der PsybraryTM ist ein potenzieller patentierter Kandidat für die Arzneimittelentwicklung für unsere zukünftigen Biotech- und Pharmapartner”.

Das Angebot erfolgte anhand einer Privatplatzierung in Kanada in Übereinstimmung mit den Ausnahmen für Prospektanforderungen nach den jeweils geltenden Wertpapiergesetzen. Alle im Zusammenhang mit dem Angebot emittierten Wertpapiere unterliegen gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen Wiederverkaufsbeschränkungen.

Mackie Research Capital Corporation (der “Makler”) fungierte im Zusammenhang mit dem Angebot als Makler. Das Unternehmen hat dem Makler neben einem Honorar und der Entschädigung für bestimmte Aufwendungen eine Barprovision in Höhe von 8,0 % des gesamten Bruttoerlöses des Angebots gezahlt, der von berechtigten Käufern aufgebracht wurde.

Informationen zu MagicMed

MagicMed Industries beabsichtigt, Partnerschaften mit pharmazeutischen und anderen Unternehmen einzugehen, um medizinische und legale Konsumgüterprodukte psychedelischer Herkunft zu entwickeln. Die Molekülderivat-Bibliothek PsybraryTM von MagicMed wird voraussichtlich ein wesentlicher Baustein sein, mit dem die Branche neu patentierte Produkte entwickeln kann. Der anfängliche Schwerpunkt von PsybraryTM liegt auf Psilocybin, von dem erwartet wird, dass es opportunistisch auf andere Psychedelika wie MDMA, Ketamin, Ibogain, Meskalin und Ayahuasca ausgeweitet werden kann. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.magicmedindustries.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2905360-1&h=3859397765&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2905360-1%26h%3D645267165%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.magicmedindustries.com%252F%26a%3Dwww.magicmedindustries.com&a=www.magicmedindustries.com) @MagicMedInd (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2905360-1&h=1328444155&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2905360-1%26h%3D302002286%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252FMagicMedInd%26a%3DMagicMedInd&a=MagicMedInd).

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verknüpft. Dementsprechend können die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den in solchen Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Sie sollten daher gewarnt sein, sich nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Alle Aussagen, die sich nicht auf gegenwärtige oder historische Fakten beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen in Bezug auf zukünftige Geschäftspläne und Partnerschaften von MagicMed, die voraussichtliche Nutzung der Patente von MagicMed und die Entwicklung von PsybraryTM. Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen oder Ausdrücken wie “vorgeschlagen”, “voraussichtlich”, “wird/werden”, “unterliegt”, “in naher Zukunft”, “im Falle”, “würde/würden”, “erwartet”, “bereit zu” oder anderen Begriffen/Ausdrücken erkennbar.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten erwarteten Ergebnissen abweichen. Einige der Risiken und andere Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, unter anderem: die Fähigkeit von MagicMed, Patentschutz zu gewährleisten; Partnerschaftsvereinbarungen oder andere Vereinbarungen zu treffen; unvorhergesehene Herausforderungen bei der Durchführung der Geschäftspläne von MagicMed; Trends bei der zukünftigen Verwendung von Psilocybin;allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Unsicherheiten; die Lage der Kapitalmärkte; Risiken im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftslage; Markt- und Geschäftsbedingungen sowie andere unvorhergesehene Ereignisse, Entwicklungen oder Faktoren, die dazu führen, dass die vorgenannten Erwartungen, Annahmen und anderen Faktoren letztlich ungenau oder irrelevant sind. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenden zukunftsgerichteten Aussagen werden durch die Vorsichtserklärung ausdrücklich eingeschränkt.Wir lehnen jegliche Verpflichtung ab, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Quellenangaben

Textquelle: MagicMed Industries Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/146345/4696178
Newsroom: MagicMed Industries Inc.
Pressekontakt: Joseph Tucker
PhD
CEO
MagicMed Industries Inc.
E-Mail: jtucker@magicmedindustries.com
Telefon: 508-627-0485; Dave Burwell
Investor Relations
VP
The Howard Group
E-Mail: dave@howardgroupinc.com
Telefon: 403-410-7907
Presseportal