POL-DVS: Ginsheim: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der BAB 671 – Mainspitzdreieck

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

18.11.2020 – 23:25

Polizeipräsidium Südhessen

GinsheimGinsheim (ots)

Am gestrigen Dienstag, 17.11.2020, gegen 14:00 Uhr ereignete sich auf der BAB 671 von Wiesbaden kommend ein Verkehrsunfall, an welchem zwei Pkw (ein weiße und ein schwarzer) beteiligt waren.

Bei der genauen Unfallörtlichkeit handelt es sich um das Mainspitzdreieck; Fahrbahnteilung zu den Tangenten auf die BAB 60 in Richtung Rüsselsheim sowie in Richtung Mainz.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Der schwarze Pkw blieb beschädigt auf der Fahrbahn in Richtung Rüsselheim stehen.

Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Südhessen (065151/ 8756-0) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Sachbearbeiterin: POK’in Lahr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Direktion Verkehrssicherheit/Sonderdienste
Polizeiautobahnstation Südhessen
Pupinweg 1
64295 Darmstadt
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06151 / 8756-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4767671