POL-Pforzheim: (Enzkreis) Remchingen – Müdigkeit führt zu Verkehrsunfall

polizeimeldungen

18.02.2021 – 09:15

Polizeipräsidium Pforzheim

Ein 81-Jähriger Pkw-Fahrer kam am Mittwochnachmittag auf der Autobahn A8 von der Fahrbahn ab. Es kam hierbei zu Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr der Mann mit seinem Ford gegen 17:30 Uhr die rechte Fahrspur zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad. Aufgrund von Sekundenschlaf verlor er vermutlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr zwei Leitpfosten bis er letztlich im rechts angrenzenden Graben zum Stehen kam. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 81-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4841484