LPI-EF: Zu viel getankt

15.03.2021 – 11:12

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Freitagabend wurde eine Streifenbesatzung in der Mühlhäuser Straße von Erfurt auf einen E-Scooter-Fahrer aufmerksam. An seinem elektronischen Zweirad befanden sich keine Versicherungskennzeichen. Das nicht versicherte Fahrzeug war aber nicht das einzige Problem des 36-jährigen Fahrers. Der Mann war betrunken. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von fast 2,2 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und die entsprechenden Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für LPI-EF: Zu viel getankt

LPI-EF: Zu viel getankt

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4863927