POL-FR: Weil am Rhein: Hund verhindert Wohnungseinbruch – Zeugensuche

Polizeimeldungen Freiburg

16.03.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Freiburg

Bereits am Samstag, 13.03.2021, gegen 21.30 Uhr, kam es in Haltingen zu einem versuchten Wohnungseinbruch.
Ein Unbekannter hebelte in der Gleichenstraße an einem Zweifamilienhaus eine Wohnungstür auf. Beim Öffnen der Wohnungstür schlug der Hund der Wohnungsinhaberin an und verbellte den Unbekannten. Dieser zog die Tür zu und konnte unerkannt entkommen.

Das Kriminalkommissariat Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4865169