POL-KA: (KA) Karlsruhe, Knielingen – Bei Einbrüchen in Gartenhütten Hasenbabys entwendet

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Karlsruhe, Knielingen – Bei Einbrüchen in Gartenhütten Hasenbabys entwendet 


13.04.2021 – 13:36

Polizeipräsidium Karlsruhe

In der Zeit zwischen Samstag, 12.00 Uhr und Montag, 13.00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter zwei Gartenhütten im Gewann Kirchau auf.

Aus einem Gartengrundstück wurden insgesamt vier Hasenbabys entwendet die gerade einmal drei Wochen alt waren. Sie wurden noch gesäugt und sind laut Angaben der Anzeigenerstatterin ohne die Mutter nicht überlebensfähig.
Außerdem entwendeten die dreisten Diebe noch Eier, einen Fahrradanhänger, eine Akku Bohrmaschine, ein Radiogerät und diverses Geschirr.

Nach derzeitiger Sachlage besteht ein Zusammenhang zu einem weiteren Einbruch im gleichen Gewann, bei dem die Täter aus der aufgebrochenen Gartenhütte jedoch nichts entwendet haben.

Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf wenige hundert Euro geschätzt.

Hinweise zu den beiden Fällen nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Mühlburg unter der Telefonnummer 0721 95990 entgegen.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe, Knielingen – Bei Einbrüchen in Gartenhütten Hasenbabys entwendet

POL-KA: (KA) Karlsruhe, Knielingen – Bei Einbrüchen in Gartenhütten Hasenbabys entwendet