POL-FR: Sachbeschädigungen in der Innenstadt – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Sachbeschädigungen in der Innenstadt – Zeugen gesucht 


19.04.2021 – 13:55

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 16.04.2021 auf 17.04.2021, kam es im Innenstadtbereich von Müllheim zu mehreren Sachbeschädigungen.

Zunächst wurde in der Wilhelmstraße die Fensterscheibe eines Frisörgeschäftes beschädigt. An mindestens zwei geparkten PKW im Bereich der Kreuzung Wilhelmstraße / Marktstraße wurden die jeweiligen Außenspiegel abgetreten, in einem angrenzenden Garten wurden Töpfe und eine Amphore beschädigt.
Im Bereich der Krafftgasse wurden in der Folge Verkehrszeichen sowie mehrere Mülleimer aus dem Boden gerissen und zum Teil in den angrenzenden Klemmbach geworfen. Ebenfalls in der Krafftgasse wurde ein Holztor bzw. eine Holzabsperrung zu einem Gelände herausgerissen und nahezu vollständig zerstört.

Die Taten ereigneten sich vermutlich am Abend des 16.04.2021. Ein Teil der mutmaßlichen Täterschaft, es handelte sich um eine größere Jugendgruppe, konnte durch die nach kurzer Verfolgung gestellt werden.
Dennoch werden Zeugen und gegebenenfalls weitere Geschädigte der Vorfälle gesucht, insbesondere um die einzelnen Taten den verdächtigen Personen zuordnen zu können.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Müllheim unter Tel.: 07631/1788-0 zu melden.

RM/FH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Sachbeschädigungen in der Innenstadt – Zeugen gesucht

POL-FR: Sachbeschädigungen in der Innenstadt – Zeugen gesucht