LPI-NDH: Mann nach zwei Diebstählen erwischt

16.08.2021 – 15:36

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Montagmorgen entdeckte ein Zeuge, der mit der Betreuung eines leerstehenden Hauses in der Herrnstraße beauftragt ist, gegen 7.35 Uhr, beim Rundgang durch das leerstehende Haus einen unbekannten Mann. Der ergriff die Flucht, als er den Zeugen erblickte. Zurück ließ der Unbekannte herausgerissene Elektroleitungen und Kupferrohre, die er sich offensichtlich bereits zum Abtransport zurechtgelegt hatte und ein Fahrrad. Der Besitzer informierte die Polizei.
Gegen 11 Uhr meldete sich eine Frau bei der Polizei, der in der Talstraße das Fahrrad gestohlen wurde und nun den Täter verfolgt. Die Polizisten stellten den Dieb und nahmen ihn fest. Während der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 30-jährige Fahrraddieb auch der Eindringling in das leerstehende Haus vom Morgen in der Herrnstraße war. Gegen den polizeibekannten Mann aus Sangerhausen wurde Anzeige erstattet. Er kam am Nachmittag wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mann nach zwei Diebstählen erwischt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4995572
Presseportal Blaulicht