LPI-J: Zur falschen Zeit am falschen Ort

19.08.2021 – 09:41

Landespolizeiinspektion Jena

Im Rahmen der Prüfung eines Haftbefehls bezüglich einer anderen Person wurde in Apolda, Carolinenstraße/Faulborn in der dortigen Gartenanlage ein 37jähriger Mann in einer Laube angetroffen. Direkt vor auf ihm auf dem Tisch befand sich eine Platte mit einem kleinen Häufchen aus einer kristallinen Substanz. Bei einer anschließenden freiwilligen Durchsuchung des Beschuldigten konnte in einer Bauchtasche ferner ein Cliptütchen mit einer Kleinstmenge kristalliner Substanz aufgefunden werden. Sowohl das Tütchen als auch das offensichtliche Betäubungsmittel vom Tisch wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Zur falschen Zeit am falschen Ort

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4997730
Presseportal Blaulicht