LPI-NDH: Unfall mit mehreren Verletzten

22.08.2021 – 13:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Freitag gegen 15:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Nohra und Wipperdorf, am Abzweig Kinderode. Eine ortsunkundige 32jährige Fahrerin eines VW Passat folgte ihrem Navigationsgerät in Fahrtrichtung Wipperdorf und beabsichtigte erst am ersten und dann am zweiten Abzweig nach Kinderode abzubiegen. Eine nachfolgende 61jährige Fahrerin eines Pkw VW setzte derweil zum Überholen an. Die Vorausfahrende bog nun tatsächlich ab und die Überholende fuhr in die Seite des vorausfahrenden Pkw. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Letztlich waren 3 leicht verletzte Personen zu beklagen, welche im nahegelgenen Krankenhaus behandelt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unfall mit mehreren Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4999920