POL-FR: Rheinfelden: Betrunken mit dem E-Bike gestürzt – leicht verletzt

27.08.2021 – 15:02

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 20-Jähriger befuhr am Donnerstag, 26.08.2021, gegen 00.10 Uhr, mit seinem E-Bike den Kirchmattweg talwärts von Obereichsel kommend in Richtung Niedereichsel. Hierbei stürzte er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung. Ein Test ergab ein Ergebnis von etwa 1,2 Promille. Durch den Sturz verletzte sich der E-Bike-Fahrer. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde dann zudem eine Blutentnahme durchgeführt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Betrunken mit dem E-Bike gestürzt – leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5005068
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)