LPI-NDH: Diebstähle schnell aufgeklärt, Frau ertappt jungen Mann auf ihrem gestohlenen Rad

16.09.2021 – 12:22

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Einer Frau wurde am Mittwochvormittag in der Rautenstraße das Fahrrad gestohlen. Am Nachmittag sah sie einen jungen Mann radelnd auf ihrem zuvor gestohlenen Rad in der Reichsstraße. Ein Bekannter der Frau sprach den Radfahrer an, der daraufhin unvermittelt auf den 34-Jährigen eingeschlagen haben soll. Es kam zu einer Rangelei, in der sich beide leicht verletzten. Der Fahrraddieb flüchtete noch vor Eintreffen der , ließ jedoch in der Hektik das Fahrrad, seinen Rucksack mit persönlichen Dokumenten und weiteren gestohlenen Sachen zurück. Die Frau erhielt ihr Eigentum. Bei den aufgefundenen Sachen handelte es sich um Bekleidung aus einem Geschäft in der Nordhäuser Südharzgalerie. Der 18-jährige tunesische scheint regelmäßig auf Diebestour zu gehen. In seinem Rucksack fanden die Polizisten außerdem präparierte Beutel, um die Diebstahlswarnung in den Geschäften zu umgehen. Die gestohlene Bekleidung wurde im Geschäft übergeben.

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Diebstähle schnell aufgeklärt, Frau ertappt jungen Mann auf ihrem gestohlenen Rad

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5022044
Presseportal Blaulicht