POL-K: 210917-5-K Abbiegeunfall – E-Scooter-Fahrer in Klinik

Köln

Ein 26-jähriger Renault-Fahrer hat am Donnerstagabend (16. September) auf der Frankfurter Straße in Wahn einen entgegenkommenden E-Scooter-Fahrer (46) beim Abbiegen auf die Sankt-Sebastianus-Straße frontal erfasst. Rettungskräfte brachten den 46-Jährigen mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 210917-5-K Abbiegeunfall – E-Scooter-Fahrer in Klinik

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5023304