POL-OG: Baden-Baden, Oos – Notruf missbraucht

23.09.2021 – 14:43

Polizeipräsidium Offenburg

Ein vermeintlicher Notruf rief in der Mittwochnacht Einsatzkräfte der , der und des Rettungsdienstes auf den Plan. Ein Anrufer meldete gegen 21.30 Uhr einen Wohnungsbrand. Beim Eintreffen konnte die Feuerwehr einen solchen nicht feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Bewohner lediglich Probleme mit seiner Fernbedienung, was für ihn der mutmaßliche Grund für seine massive Missstimmung und für die Verständigung der Feuerwehr gewesen sein soll. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Baden-Baden, Oos – Notruf missbraucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5028317
Presseportal Blaulicht