LPI-SLF: Rehkitze befreit

26.09.2021 – 13:51

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Beamte der PI Sonneberg kamen nach Zeugenhinweisen in Neuhaus-Schierschnitz zum Einsatz. Dort blieben zwei Rehkitze an einem Metalltor stecken und konnten sich nicht mehr eigenständig befreien. Anwohner kamen hinzu und stellten Werkzeug zur Verfügung, um die Metallstäbe des städtischen Tores herauszuschneiden. Die konnten befreit werden und liefen zurück in ihre natürliche Umgebung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Rehkitze befreit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5030154
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)