LPI-SLF: LKW überladen

01.10.2021 – 09:02

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Donnerstag gegen 9:30 Uhr stellten Polizisten einen Holztransporter am Güterbahnhof in Saalfeld fest, der augenscheinlich überladen war. Das Fahrzeug wurde verwogen und ein Gewicht von über 56 Tonnen anstatt der zulässigen 40 Tonnen festgestellt. Der Fahrer musste eine Geldbuße in Form einer Sicherheitsleistung zahlen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: LKW überladen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5034847
Presseportal Blaulicht