LPI-SHL: Harvester aufgebrochen

03.10.2021 – 09:58

Landespolizeiinspektion Suhl

Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 01.10.2021 17:00 Uhr bis zum 02.10.2021 18:00 Uhr in einem Waldstück bei Oberzella in einen dort abgestellten Harvester ein und entwendeten Elektronikteile und Werkzeug im Wert von ca. 10.000 Euro. Im Umfeld der Maschine befindet sich eine Waldarbeiterhütte, welche ebenfalls angegriffen wurde. Personen, welche sachdienliche Hinweise zur Tatbegehung machen können, werden gebeten sich bei der Bad Salzungen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Harvester aufgebrochen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5036173