LPI-J: Alles richtig gemacht

20.10.2021 – 10:09

Landespolizeiinspektion Jena

Immer noch versuchen Unbekannte, vor allem bei älteren Mitmenschen, an die Ersparnisse zu kommen. Wiederholt erhielten Weimarer Anrufe von angeblich völlig aufgelösten Familienangehörigen, die nach einem verursachten Verkehrsunfall in Untersuchungshaft säßen und nur nach Zahlung einer hohen fünfstelligen Kaution frei kommen würden. Den Angerufenen war diese Masche allerdings mittlerweile bekannt. Genau das taten sie ihrem Gegenüber auch kund mit dem Hinweis die ‘richtige’ in den Sachverhalt zu involvieren. Die Telefonate wurden jeweils an dieser Stelle abrupt beendet.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Alles richtig gemacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5051046
Presseportal Blaulicht