LPI-EF: Uneinsichtige Corona-Patientin

28.10.2021 – 15:31

Landespolizeiinspektion Erfurt

Eine 36-jährige Frau erhielt gestern Vormittag in einem Erfurter die Information, dass sie positiv auf den getestet wurde. Als eine Krankenschwester die Frau über die anstehende Quarantäne belehrte, zeigte sich die Patientin uneinsichtig. Es entwickelte sich ein Streit. In der weiteren Folge hustete die Frau mutwillig mehreren Personen ins Gesicht. Die 36-Jährige wurde der Klinik verwiesen und erhielt eine Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Uneinsichtige Corona-Patientin

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5058964
Presseportal Blaulicht