POL-FR: Freiburg: LEA Freiburg- Diebesgut bei Zimmerkontrolle sichergestellt- Festnahme- Geschädigtenaufruf

29.10.2021 – 12:45

Polizeipräsidium Freiburg

Im Auftrag des Freiburg wurden in der Müllheimerstraße in der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete (LEA) Freiburg am 30.09.201 Zimmerkontrollen zum Zwecke der und Hygiene durchgeführt.
Dabei konnten mehrere gestohlene Wertgegenstände, wie Fahrräder, Laptops, Tablets, Handys sowie ein hochwertiges Kamerastativ sichergestellt werden.
Zu vielen Gegenständen konnten die Besitzer bereits ermittelt werden.
Zu einem Citybike der Marke “Bergamont” in der Farbe schwarz, einigen Laptops und Tablets konnten allerdings noch keine Besitzer ausfindig gemacht werden.
Bei den Beschuldigten handelt es sich um einen 31- sowie einen 28-Jährigen.
Das Amtsgericht Freiburg hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl gegen die beiden erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Die mutmaßlichen Täter konnten beide festgenommen werden und befinden sich aktuell in der Justizvollzugsanstalt.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Geschädigte, denen in den letzten Monaten oben beschriebene Wertgegenstände abhandenkamen, werden gebeten, sich zu den üblichen Bürozeiten unter der Telefonnummer 0761/4906-5000 zu melden.

Dvk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
David von Kirchbach
Telefon: 0761 / 882 1017
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg: LEA Freiburg- Diebesgut bei Zimmerkontrolle sichergestellt- Festnahme- Geschädigtenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5059764
Presseportal Blaulicht