POL-FR: Dettighofen – Landkreis Waldshut-Tiengen / Wohnungsbrand

30.10.2021 – 20:52

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstag, 30.10.2021, gegen 12:00 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle in Waldshut ein Wohnungsbrand in Dettighofen, Ortsteil Baltersweil, gemeldet.

Der war den ersten Ermittlungen zufolge in der Küche eines Einfamilienhauses ausgebrochen. Die einzige Bewohnerin des Anwesens konnte das Gebäude mutmaßlich unverletzt verlassen. Sie wurde vom Rettungsdienst vorsorglich untersucht.

Es kam nicht zu einem Vollbrand. Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Inventar der Wohnung. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

Neben Kräften des Rettungsdienstes waren die Feuerwehren von Dettighofen mit 15 Mann sowie Jestetten mit 12 Mann vor Ort.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Polizeiposten Jestetten geführt.

PP FR / FLZ, MP

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Dettighofen – Landkreis Waldshut-Tiengen / Wohnungsbrand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5060420