LPI-SLF: Verkehrsunfall sorgt für Behinderung auf Kreuzung

04.11.2021 – 09:36

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Mittwochmittag sorgte ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Herbert-Stauch-Straße / Käthe-Kollwitz-Straße für Behinderungen im Straßenverkehr.

Ein 49-Jähriger befuhr den Kreuzungsbereich auf der linken Fahrspur in Fahrtrichtung Rudolstadt. Eigenen Aussagen zufolge kam der Fahrer, möglicherweise aufgrund gesundheitlicher Probleme, auf die Linksabbiegerfahrspur und kollidierte mit einem dort wartenden PKW.
Aufgrund des Zusammenstoßes wurden beide Fahrzeuge mehrere Meter über den Kreuzungsbereich geschoben, sodass sie schließlich nicht mehr fahrbereit waren. In dem unfallverursachenden PKW befanden sich zwei weitere Insassen, wovon eine Person leicht verletzt wurde.
Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung der verunfallten Fahrzeuge.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Verkehrsunfall sorgt für Behinderung auf Kreuzung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5064000